Press "Enter" to skip to content

Ein Fünftel der Franzosen glaubt, Le Pen würde bessere Arbeit leisten als…

PARIS, 3. Mai – Nur 20% der Franzosen glauben, dass der rechtsextreme Führer Marine Le Pen die Coronavirus-Krise besser bewältigen würde als Präsident Emmanuel Macron, so eine am Sonntag veröffentlichte Meinungsumfrage für die Zeitung Le Journal du Dimanche.

Die Regierung von Macron wurde kritisiert, weil sie Flip-Flop-Nachrichten darüber verfasst hatte, ob, wann und wo Bürger Masken tragen sollten, dass der Maskenbestand vor der Krise nicht aufgefüllt werden konnte und dass weit weniger Tests durchgeführt wurden als im benachbarten Deutschland.

Insbesondere Le Pen hat die Regierung unerbittlich kritisiert und erklärt, die Minister hätten über “absolut alles” gelogen.

Aber sie hat es bisher nicht geschafft, die Mehrheit der Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass sie einen besseren Job als Macron machen würde. Laut der Ifop-Umfrage dachten 41%, dass es ihr schlechter gehen würde, während 39% dachten, sie würde es weder besser noch schlechter machen.

Keine der in der Umfrage getesteten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wurde von der Mehrheit der Franzosen als besser geeignet angesehen als Macron.

Zwanzig Prozent waren der Meinung, dass der frühere Präsident Nicolas Sarkozy die Krise besser bewältigen würde, 15 Prozent waren der Meinung, dass der linke Brand Jean-Luc Melenchon dies tun würde, und nur 8 Prozent waren der Meinung, dass der frühere sozialistische Führer Francois Hollande einen besseren Job machen würde.

Das Vertrauen in Macrons Regierung blieb jedoch gering. 39% der Franzosen gaben an, dass sie seiner Regierung vertrauten, um die Coronavirus-Krise effizient zu bewältigen, stabil gegenüber einer Woche, aber gegenüber 55% im März.

In einem Zeichen, dass wirtschaftliche Maßnahmen besser aufgenommen wurden, gaben 47% der Franzosen an, dass sie der Regierung vertrauten, das Richtige für kämpfende Unternehmen zu tun, ein Punkt mehr als vor einer Woche, aber weniger als 57% im März.

Die Umfrage wurde durchgeführt, nachdem Premierminister Edouard Philippe seinen Plan enthüllt hatte, ab dem 11. Mai eine seit dem 17. März verhängte Sperre schrittweise aufzuheben. (Bericht von Michel Rose Schnitt von Alistair Bell)