Press "Enter" to skip to content

Ed Sheerans Ehefrau Cherry nahm ein “unbegrenztes Sabbatical von ihrem Job in der Stadt, um eine Familie zu gründen”.

ED Sheerans Frau Cherry Seaborn hat sich “unbegrenzt” Zeit für ihren leistungsstarken Job in der Stadt genommen, nachdem sie Pläne gemacht hatte, eine Familie zu gründen.

Die Sonne enthüllte exklusiv am Montagabend, dass die Teenager-Lieblinge Ed und Cherry bald Eltern werden.

Cherry, die sich in der letzten Phase ihrer Schwangerschaft befindet, arbeitet seit 2014 als Risikomanagerin für das internationale Unternehmen Deloitte.

Insider sagen, sie habe unbegrenzte Freizeit, damit sie und Ed sich darauf konzentrieren können, zum ersten Mal Eltern zu werden.

Eine Quelle sagte gegenüber The Sun: “Cherry hat letztes Jahr ein Monsterpapier für das Unternehmen über Technologie und digitales Risiko geschrieben.

“Sie sagte den Chefs der Firma im letzten Sommer, dass sie Anfang 2020 einen längeren Urlaub nehmen wolle.

“Sie haben ihren Segen gegeben, damit sie unbegrenzt frei hat und andere Projekte verfolgt, als Mutter zu werden.”

Cherry hat Pläne, während der Schwangerschaft und Mutterschaft an umweltfreundlichen Projekten zu arbeiten.

Sie hat sich auch an der Universität Cambridge eingeschrieben, um einen Aufbaustudiengang in nachhaltigem Wirtschaften zu absolvieren.

Cherry und Sänger Ed sind begeisterte Umweltschützer und haben Bienenstöcke, Hühner, Obstbäume und Gemüsebeete in ihrem Haus im ländlichen Suffolk.

Sie haben auch einen großen See gebaut, um Vögel und Insekten anzulocken.

Und Ed – der auf dem weitläufigen Anwesen nach Cherry eine Bar bauen ließ – hat auch versucht, sein eigenes Bier zu brauen.

Deloitte sagte über die Fähigkeiten von Cherry: „Cherry ist ein Manager für Technologie und digitales Risiko in der Risikoberatungspraxis von Deloitte.

“Cherry tritt in das Unternehmen in New York ein und zieht anschließend nach London. Er verfügt über Erfahrung in überwiegend großen Beratungsprojekten und hilft Kunden in der Finanzdienstleistungsbranche, ihre technologiebezogenen Risiken anzugehen.

„Cherry konzentriert sich jetzt verstärkt auf das Risikomanagement für eine Vielzahl von Unternehmen in der sich schnell verändernden digitalen Welt.

“Im Rahmen der globalen gemeinsamen Storefront-Initiative von Deloitte für ‘Technologie und digitales Risiko’ arbeitet Cherry eng mit unseren führenden Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen und ist Mitautor der Deloitte-Umfrage zum digitalen Risiko 2019.”

Cherry enthüllte auf ihrer verlinkten Seite: „Ein Unternehmer, der sich ernsthaft um die Gesundheit des Planeten kümmert – ökologisch, sozial und wirtschaftlich.

“Cherry fungiert als Tech & Innovation Consultant für ein Start-up, das an der Erstellung einer Nachhaltigkeits-App arbeitet, und studiert derzeit für ein Postgraduierten-Zertifikat für nachhaltiges Wirtschaften an der Universität von Cambridge, Großbritannien.”

Und die Seite fügte hinzu: „Sie arbeitet daran, ein autarkes Lebensumfeld zu schaffen, das darauf abzielt, nachhaltige Energie sowie Obst und Gemüse zu produzieren und gleichzeitig die britische Tierwelt zu fördern, indem sie Ackerland auf Holz und einheimische Wiesen zurückversetzt.“ 

Der 29-jährige Millionärsmusiker Ed gab bekannt, dass er im Dezember 2019 eine Pause von der Aufnahme neuer Musik und Tourneen einlegen werde.

Obwohl er die Babynachrichten unter Verschluss hielt, gab er in den folgenden Monaten einige Hinweise auf Kirschs Schwangerschaft.

Eine Quelle erzählte The Sun von ihren Babynachrichten: “Ed und Cherry sind überglücklich. Sie sind sehr aufgeregt, haben aber die Dinge sehr zurückhaltend gehalten.

“Lockdown war eine perfekte Ausrede, um nicht zu viel unterwegs zu sein, aber die Dinge rücken näher und die Aufregung hat zugenommen, so dass sie angefangen haben, Freunden und Familie davon zu erzählen.

„Sie machen gerade die letzten Vorbereitungen zu Hause, und das Baby wird später in diesem Sommer erwartet.

“Es ist eine wirklich glückliche Zeit und ihre Familien freuen sich alle sehr über sie und können es kaum erwarten, den Neuankömmling zu treffen.”

Die Sonne streckte die Hand nach Eds Vertretern aus.