BEN Mitchell feierte sein Comeback am Montagabend.

Ben Mitchell kehrte schließlich am Montagabend nach EastEnders zurück, als der Schauspieler Max Bowden sein Debüt in der ikonischen Rolle gab.

Wie auch immer, die Fans waren schnell dabei, etwas mit dem Charakter zu erkennen.

Es schien, als hätten die Produzenten vergessen, dass Ben früher ein Hörgerät hatte und eine Brille brauchte, um richtig zu sehen.

Fans eilten zu Social Media, um zu fragen, wie Ben es geschafft hatte, beide seine Gesundheitsprobleme so einfach zu beheben.

“Die Rückkehr der alten Gesichter heute Abend EastEnders, was mit Ben passiert ist, wo seine Brille und sein Hörgerät sind”, fragte ein Zuschauer.

Ein zweiter Betrachter tweete: “It’s new head Ben! Wo ist die Brille? Hat er diese neuen Mini-Hörgeräte eingebaut?”

“Sie hätten zumindest eine Brille und ein Hörgerät auf Ben kleben können”, fügte ein dritter Anhänger hinzu.

In der Zwischenzeit entdeckten die Zuschauer in derselben Episode ein vertrautes Gesicht während Rubys Vergewaltigungsstudie.

.

Fans eilten zu den Social Media, nachdem sie bemerkt hatten, dass sie den Schauspieler Timothy Bentinick erkannten, der Rubys Anwalt spielte.

EastEnders geht am Dienstag um 19.30 Uhr auf BBC One.

weiter.