Press "Enter" to skip to content

EastEnders-Spoiler: Boss Kate Oates enthüllt Pläne für Weihnachten und das 35-jährige Bestehen

EastEnders-Chefin Kate Oates hat bekannt gegeben, dass sie und Executive Producer Jon Sen explosive und dramatische Pläne für Weihnachten und das 35-jährige Jubiläum der Show im Februar 2019 haben.

Die Show hat gerade ihre Herbststartwoche ausgestrahlt, die die Hochzeit von Whitney Dean (Shona McGarty) und Callum Highway (Tony Clay), die Rückkehr von Bianca Jackson (Patsy Palmer) und Lisa Fowler (Lucy Benjamin) und die bewaffnete Belagerung beinhaltete sah, wie Ben Mitchell (Max Bowden) und Keanu Taylor (Danny Walters) erschossen und Hunter Owen (Charlie Winter) getötet wurden.

Aber als Metro.co.uk Kate einholte, versicherte sie uns, dass dies erst der Anfang war und neckte einige noch größere Pläne in der Pipeline.

Während wir uns zur Geheimhaltung verpflichtet haben, enthüllte sie, dass die Charaktere, auf die wir achten sollten, die Mitchells, die Carters und Whitney. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Sie schwärmte für uns: "In Walford ist ab Herbst bis in das neue Jahr hinein so viel los. Aber natürlich ist Weihnachten in der wahren Tradition von EastEnders riesig. Ein Großteil davon dreht sich um eine sehr komplizierte und chaotische Liebesgeschichte – also erwarten Sie ein großes Sheanu-Drama, da alles explodiert -, aber wir haben einige Wendungen und Überraschungen in dieser Geschichte, die bis zum Neujahr andauern.

Und dann ziehen wir in den 35. Jahrestag im Februar! Ich kann jetzt nicht viel darüber sagen – außer, dass wir eine große Carter-Geschichte im Vordergrund haben und auch ein großartiges Drama mit Whitney -, es wird eine sehr aufregende Zeit für die Show.

„Zwischen unserem großen Auftakt im September mit der Hochzeitswoche und dem anschließenden Jubiläum gibt es kein Nachlassen. Ich hoffe, dass alle so aufgeregt sind wie Jon und ich! "

Oh das versteht sich von selbst!