Press "Enter" to skip to content

“Dragon Ball Z: Kakarot”: Super Saiyajin-Gott, neuer Handlungsbogen im ersten großen DLC

Dragon Ball Z-Fans sollten sich freuen. Wenn sich die neuesten Gerüchte als wahr erweisen, werden die Spieler von „Dragon Ball Z: Kakarot“ eine große Freude haben.

In einem Twitter-Beitrag von Ken Xyro – einem japanischen Übersetzer und Fan von „Dragon Ball Z: Kakarot“, der zuvor genaue Informationen über das Spiel veröffentlicht hat – gab er bekannt, dass CyberConnect2 die Details des bevorstehenden herunterladbaren Inhalts (DLC) bekannt geben wird, der geplant ist zur Freigabe nach dem Frühjahr.

Laut dem angeblichen Leck wird es im DLC einen spielbaren Super Saiyajin-Gott geben. Obwohl es keine Neuigkeiten über Super Saiyan Blue gibt, ist diese Entwicklung eine willkommene Neuigkeit für Spieler, die sich darauf freuen, das Spiel mit einer neuen Form zu spielen.

Darüber hinaus sind einige weitere wichtige Ergänzungen im kommenden DLC neue Fähigkeiten und die Fähigkeit, gegen Beerus zu kämpfen.

Ein wichtiges Highlight des angeblichen Lecks ist die Tatsache, dass es einen Handlungsbogen mit dem Titel „Ein neues Erwachen (Teil 1: Whis-Training) geben wird. Wie bereits von GameRant berichtet, hofften viele, als die Nachricht vom DLC veröffentlicht wurde, dass der hinzugefügte Handlungsbogen eine Adaption des Bogens der Götter des Universums sein würde.

Die Nachricht könnte Anlass zur Sorge für die Fans geben, insbesondere wenn sich das Spiel anscheinend nur auf Beerus und Whis konzentriert. Für das, was es wert ist, hat das Spiel nur die Geschichte aus dem Dragon Ball-Anime angepasst

Glücklicherweise müssen Fans und Spieler nicht lange warten, bis sie erfahren, was für „Dragon Ball Z: Kakarot“ kommt.

Die vollständigen Details des DLC werden laut Ken Xyro am 21. März veröffentlicht. Es ist der erste große DLC des Spiels nach seiner Veröffentlichung Anfang 2020.

“Dragon Ball Z: Kakarot” ist eines der beliebtesten Spiele von CyberConnect2 und Bandai Namco. Mit zunehmender Spielermüdung über das Franchise hauchte es der Serie neues Leben ein, als sie allein in der ersten Woche veröffentlicht und über 1,5 Millionen Mal verkauft wurde.

Während der herzliche Empfang keinen Erfolg garantiert, wird von den Entwicklern und Herausgebern erwartet, dass die Spieler weiterhin bemüht sind, mehr Inhalte für die Spieler bereitzustellen, damit das Spiel weiterhin floriert.