Press "Enter" to skip to content

Dr. Anthony Fauci beantwortet Fragen zum Coronavirus von Kindern in Will Smiths Show

Dr. Anthony Fauci beantwortete verschiedene Coronavirus-Fragen von Kindern in Will Smiths Show auf Snapchat.

Am Mittwoch (22. April) erschien der Top-Experte für Infektionskrankheiten auf „Will From Home“, um über einen Anschein von Normalität während der Sperrung zu diskutieren. Sie luden auch Kinder ein, sich an ihren Diskussionen zu beteiligen.

Die Kinder wollten unbedingt wissen, ob es ihnen möglich ist, diesen Herbst wieder zur Schule zu gehen. Fauci gab ihnen eine lange, aber leicht verständliche Erklärung.

“Das hängt völlig davon ab, was passiert, ob wir einen Rückprall auf das Virus bekommen oder nicht”, sagte Fauci.

Er fügte hinzu, dass es immer noch nicht genug Menschen gibt, die sich mit dem Virus infiziert haben, um eine “Herdenimmunität” zu entwickeln. Wenn genügend Menschen im Land Antikörper gegen COVID-19 entwickelt haben, würde dies die Ausbreitung des Virus stoppen.

“Wenn es zu Beginn einer neuen Schuljahreszeit immer noch Viren gibt, wird es einige Orte geben, die angemessenerweise zögern, die Kinder wieder zur Schule zu bringen”, fuhr er fort.

“Wenn die Dinge wirklich ruhig aussehen, nicht viele Infektionen, werden viele Orte wieder zur Schule gehen.”

Fauci fuhr fort und teilte mit, dass es für ihn ein schlechtes Jahr ist. Er ist jedoch zuversichtlich, dass sich die Situation irgendwann verbessern und die Krankheit besser kontrollieren wird. Er glaubt jedoch nicht, dass es endgültig verschwinden wird, da es sich um ein übertragbares Virus handelt.

Er gab auch ein Update über den Impfstoff, an dem sie arbeiten, und versicherte dem Publikum, dass die Pandemie auch vorübergehen wird.

„Wir arbeiten an einem Impfstoff. Ich glaube, sobald wir genug Basis in der Community haben, wird dies etwas sein, über das Sie sich für den Rest Ihres Lebens keine Sorgen mehr machen müssen “, fügte er hinzu. “Dies ist etwas, das verschwinden wird. Ich verspreche es dir.”

In einem anderen Interview sagte Fauci, dass COVID-19 nicht mit HIV und SARS verglichen werden sollte. Er bestand darauf, dass sie sehr unterschiedlich sind und die Übertragungsrate von Coronaviren „beispiellos“ ist.

Als er auf “Good Morning America” ​​auftrat, sagte Fauci auch, dass Proteste nur nach hinten losgehen und die Wiedereröffnung von Unternehmen verzögern würden. Er erinnerte alle daran, dass das Virus unter Kontrolle sein muss, um eine echte „wirtschaftliche Erholung“ zu erreichen.