Döpshofen: Ein Lkw-Fahrer reißt in Döpshofen einen Telefonmast um.

0

Döpshofen: Ein Lkw-Fahrer reißt in Döpshofen einen Telefonmast um.

Ein 41-Jähriger verhakt sich beim Putzen in Döpshofen mit der Saugdüse seines Fahrzeugs an einem Telefonmast. Der Mast hält der Wucht nicht stand.

In Döpshofen reißt ein Lkw-Fahrer einen Telefonmast um.

In Gessertshausen hat ein Lkw-Fahrer am Donnerstag einen Telefonmast aus seiner Verankerung gerissen. Der Mann war mit seinem Auto dabei, Abwasserkanäle zu reinigen.

Der 41-Jährige fuhr nach Angaben der Polizei um 11.48 Uhr mit dem Tanklastzug zum Reinigen von Abwasserkanälen in der Waldstraße Am Steinmahd in Döpshofen. Aufgrund herabhängender Äste eines angrenzenden Baumes, die über die Fahrbahn hingen, und dunstigem Sonnenlicht bemerkte er ein über die Fahrbahn hängendes Telefonkabel zu spät. Er erfasste das Kabel mit der Saugdüse seines Fahrzeugs und riss den daran befestigten Telefonmast aus seiner Verankerung. Der entstandene Sachschaden beträgt 500 Euro. (thia)

Share.

Leave A Reply