Donauwörth-Zirgesheim: In Zirgesheim wurde in einen Zigarrenautomaten eingebrochen und ein Trio festgenommen.

0

Donauwörth-Zirgesheim: In Zirgesheim wurde in einen Zigarrenautomaten eingebrochen und ein Trio festgenommen.

In Zirgesheim nimmt die Polizei drei junge Personen fest. Die Kripo ermittelt wegen des Verdachts eines Zusammenhangs mit Hofladendiebstählen.

In Zirgesheim wurde ein Zigarrenautomat aufgebrochen, ein Trio wurde festgenommen.

In der Nacht zum Dienstag wurde ein Trio von Jugendlichen auf frischer Tat ertappt, als sie versuchten, einen Zigarettenautomaten in Zirgesheim aufzubrechen. Gegen 0.30 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Anwohner drei Personen, die offenbar den Automaten aufbrechen wollten. Der Zeuge alarmierte sofort die Behörden und Beamte der Polizeiinspektion Donauwörth nahmen die drei Tatverdächtigen – einen 19-Jährigen und zwei Jungen im Alter von 15 und 21 Jahren – in einem in Tatortnähe geparkten Auto fest.

Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung der Beschuldigten wurde bei der jungen Frau eine geringe Menge Marihuana sowie Beweismittel beschlagnahmt, so die Strafverfolgungsbehörden. Nach weiteren polizeilichen Maßnahmen wurde die Gruppe wieder auf freien Fuß gesetzt, wobei der jüngste der drei in die Obhut einer erziehungsberechtigten Person übergeben wurde.

Landkreis Donau-Ries: Regelmäßig wird Geld aus Hofläden entwendet.

Nachdem im Landkreis Donau-Ries seit geraumer Zeit Zigarettenautomaten aufgebrochen und weiteres Bargeld aus Registrierkassen von landwirtschaftlichen Geschäften entwendet wurden, hat die Kriminalpolizei Dillingen noch in der Nacht die weiteren Ermittlungen übernommen. Es wird auch geprüft, ob die Diebstähle aus Hofläden etwas damit zu tun haben.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die in der Vergangenheit auffällige oder verdächtige Beobachtungen an Zigarettenautomaten gemacht und verdächtige Personen gesehen haben, sich im Zusammenhang mit den Ermittlungen zum Gesamtkomplex (Automateneinbrüche/Bauernladen-Diebstähle mit einem Gesamtschaden von rund 19.000 Euro) unter der Telefonnummer 09071/56-0 zu melden.

Share.

Leave A Reply