Donauwörth: Vorfahrt missachtet: Unfall in Donauwörth

0

Donauwörth: Vorfahrt missachtet: Unfall in Donauwörth

Am Freitagnachmittag kam es in Donauwörth zu einem Unfall. Eine 52-jährige Frau missachtete die Vorfahrt einer jungen Autofahrerin.

Unfall in Donauwörth aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung

Zwei Autos sind am Freitagnachmittag zusammengestoßen, weil eine 52-jährige Frau einer jungen Verkehrsteilnehmerin nicht die Vorfahrt gewährte. Die Unfallverursacherin fuhr nach Angaben der Donauwörther Polizei kurz nach 16 Uhr mit ihrem Mercedes in die Zirgesheimer Straße ein, um an der Kreuzung mit der Augsburger Straße nach links abzubiegen.

Der Gesamtschaden wird auf über 4000 Euro geschätzt.

Der Mercedes-Fahrer hätte nach Angaben der Behörden das Verkehrszeichen “Vorfahrt gewähren” beachten müssen. Zur gleichen Zeit fuhr eine 20-jährige Frau mit ihrem Opel Corsa von der Kapellstraße in die Augsburger Straße. Beim Abbiegen übersah der 52-Jährige die junge Frau in ihrem Opel, so dass es im Einmündungsbereich zu einem Streifzusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Der Gesamtschaden wurde auf rund 4000 Euro geschätzt. Nach Angaben der Behörden blieben beide Frauen bei dem Missgeschick unverletzt. (dz)

Siehe auch:

Bei Ebermergen stürzt ein Motorradfahrer in einen Graben. Bei Marxheim übersieht ein Autofahrer einen Motorradfahrer. Bei Oberpeiching prallt ein 21-Jähriger gegen einen Baum.

Share.

Leave A Reply