Donau-Ries Landkreis: Donau-Ries Landkreis: Bislang unbekannte Farbszenen

0

Donau-Ries Landkreis: Donau-Ries Landkreis: Bislang unbekannte Farbszenen

In den 1970er und 1990er Jahren schuf Joseph Eschenlohr Farbdias. Aus heutiger Sicht ein Schatz. Denn sie sind höchstwahrscheinlich die ersten Farbbilder aus der Region.

Landkreis Donau-Ries: bisher ungesehene Farbszenen

Vor rund 70 bis 90 Jahren hat Joseph Eschenlohr in der gesamten Region Farbdias aufgenommen, die einzigartige Erinnerungen an die Umgebung, Städte, Dörfer, Automobile und Menschen der damaligen Zeit liefern. Wir haben einige dieser Bilder unten eingefügt. Donauwörth, Harburg, Nördlingen und Wemding waren die Aufnahmeorte. Die Dias, die sich heute im Besitz der Stadt Harburg befinden, wurden von Klaus Lembeck digitalisiert.

insgesamt 20 Fotos Die frühesten Farbaufnahmen des Landkreises Donau-Ries Joseph Eschenlohr/Flickr

Einige dieser Aufnahmen sowie weitere alte Fotografien von Eschenlohr sind in dem Buch “Harburg & Donau-Ries in alten Dias und Fotos” enthalten. Dieses kann für zehn Euro bei der Stadtverwaltung in Harburg (Frau Mayer, Telefon 09080/9699-19, Dienstag bis Freitag 8 bis 12 Uhr) erworben werden. Zum gleichen Preis sind auch Ausstellungstafeln mit den Fotos und den dazugehörigen Texten erhältlich, die als Wandschmuck verwendet werden können.

Siehe auch:

Der tragische Tod zweier Buben am Donauwörther Krater vor 110 Jahren, sowie Konflikte, Kriminalgeschichten und Romane In Ebermergen gibt es ein Buch über die Nazizeit.

Share.

Leave A Reply