Donald Trump wird die Verschwörungstheorie QAnon nicht ablehnen und sagen, sie seien “gegen Pädophilie”. 

0

Donald Trump hat sich geweigert, die bizarre QAnon-Verschwörungstheorie zu verleugnen, die besagt, dass er die Welt vor einem satanischen Kindesmissbrauchskult rettet, der im Herzen der Regierung operiert.

Der Präsident wurde zuvor nach der Verschwörung gefragt, die bei Trump-Anhängern beliebt ist – aber er behauptete, er wisse nichts darüber.

Heute Abend wurde der Präsident während einer von NBC News ausgestrahlten Veranstaltung im Rathaus über die seltsame Theorie informiert – und aufgefordert, sie abzulehnen.

Der Präsident sagte: “Also, ich weiß nichts über QAnon. Sie haben es mir gesagt, aber was Sie mir gesagt haben, macht es nicht unbedingt wahr. Ich hasse es, das zu sagen.

“Ich weiß nichts darüber, aber ich weiß, dass sie sehr gegen Pädophilie sind, kämpfe sehr hart dagegen. Aber ich weiß nichts darüber.”

Er fuhr fort, das Gespräch zu “gewalttätigen”, “radikal linken” Aktivisten und “Antifa” zu machen.

Konfrontiert mit Kommentaren des republikanischen Senators Ben Sass, der sagte: “QAnon ist verrückt, und echte Führer nennen Verschwörungstheorien Verschwörungstheorien”, sagte der Präsident: “Er könnte Recht haben.”

“Ich weiß nur nichts über QAnon. Ich weiß es nicht. Ich weiß es nicht”, fügte er hinzu. “Aber was ich darüber weiß, ist, dass sie sehr stark gegen Pädophilie sind und ich stimme dem zu.”

Auf die Frage, ob er wisse, ob es in Washington einen satanischen pädophilen Kult gibt, sagte er: “Das weiß ich nicht. Und Sie auch nicht.”

QAnon begann als eine Reihe von Scherzposts auf 4Chan – einem verrufenen und chaotischen Message Board.

Seine Anhänger vertreten eine Reihe miteinander verflochtener Überzeugungen, die auf anonymen Webpostings von “Q” basieren, die behaupten, Insiderwissen über die Trump-Administration zu haben.

Ein zentraler Grundsatz der Verschwörungstheorie ist, dass der US-Präsident Donald Trump heimlich gegen eine Kabale kindlicher Raubtiere kämpft, zu der prominente Demokraten, Hollywood-Eliten und Verbündete des “tiefen Staates” gehören.

QAnon, der einige Elemente aus der falschen “pizzagate” -Theorie über einen pädophilen Ring entlehnt, der aus einem Restaurant in Washington ausgeht, ist zu einer Verschwörungstheorie mit “großem Zelt” geworden, die Fehlinformationen zu Themen umfasst, die von außerirdischen Landungen bis zur Impfsicherheit reichen.

Anhänger von QAnon sagen, dass ein sogenanntes großes Erwachen kommt, um Erlösung zu bringen.

Die ‘Q’-Posts, die 2017 auf dem Message Board 4chan gestartet wurden, werden jetzt auf 8kun veröffentlicht, einer umbenannten Version des Shuttered Web Board 8chan.

QAnon wurde auf Twitter, Facebook, Instagram und YouTube erweitert.

Und während sich die ursprünglichen Beiträge an junge, verärgerte Internet-Einheimische richteten, wurden sie bei der Verlagerung auf soziale Mainstream-Netzwerke von älteren Generationen mit großer Begeisterung angenommen.

Medienuntersuchungen haben gezeigt, dass Empfehlungsalgorithmen für soziale Medien Menschen, die Interesse an Verschwörungstheorien zeigen, zu mehr Material führen können.

Ein Bericht des Instituts für Strategischen Dialog (ISD) ergab, dass die Zahl der Nutzer, die auf Twitter und Facebook über QAnon diskutieren, in diesem Jahr gestiegen ist. Die Mitgliederzahl der QAnon-Gruppen auf Facebook stieg im März um 120 Prozent.

Forscher sagen, dass von der russischen Regierung unterstützte Organisationen eine kleine, aber zunehmende Rolle spielen, um die Verschwörungstheorien zu verstärken.

QAnon-Unterstützer halfen bei der Organisation von Protesten gegen den Kinderhandel im August und waren an einer polizeilichen Demonstration in Portland, Oregon, beteiligt.

QAnon scheint auch bereit zu sein, sich im US-Repräsentantenhaus einen Namen zu machen, mit mindestens einem republikanischen Kandidaten, der seine Überzeugungen auf dem richtigen Weg vertritt, um bei den Wahlen im November zu gewinnen.

Etwas.

Die Elemente der Proteste gegen “Gelbe Jacken” im Jahr 2019 wurden in gewissem Maße von Q-Theorien beeinflusst.

Einige der Protestierenden wurden gesehen, wie sie Schilder hielten und Kleidung mit dem Code “WWG1WGA” trugen – was “Wohin wir gehen, gehen wir alle” bedeutet und ein Q-Slogan ist.

Twitter sagte im Juli, es würde aufhören, QAnon-Inhalte und -Konten zu empfehlen, und es würde voraussichtlich etwa 150.000 Konten betreffen. Es sagte auch, dass es QAnon-URLs blockieren und QAnon-Konten dauerhaft sperren würde, um Missbrauch zu koordinieren oder seine Regeln zu verletzen.

Facebook sagte im Oktober, es würde die QAnon-Bewegung als gefährlich einstufen und begann, QAnon-Facebook-Gruppen und -Seiten sowie Instagram-Konten zu entfernen.

Der Schritt eskalierte den Schritt von Facebook im August, mit QAnon verknüpfte Seiten, Gruppen und Instagram-Konten zu entfernen, die potenzielle Gewalt diskutierten und gleichzeitig die Reichweite anderer einschränkten. Im September wurden Anzeigen verboten, die militarisierte soziale Bewegungen und QAnon lobten oder repräsentierten.

Eine Sprecherin der Kurzform-Video-App TikTok sagte, dass QAnon-Inhalte “häufig Desinformation und Hassreden enthalten” und Dutzende von QAnon-Hashtags blockiert haben.

Eine Reddit-Sprecherin sagte, die Site habe QAnon-Communities entfernt, die wiederholt gegen ihre Regeln verstoßen haben, seit 2018 Foren wie r / greatawakening geschlossen wurden.

Eine YouTube-Sprecherin sagte, sie habe Zehntausende von Q-bezogenen Videos entfernt und Hunderte von Q-bezogenen Kanälen wegen Verstoßes gegen ihre Regeln eingestellt, seit sie im Juni 2019 ihre Richtlinien für Hassreden aktualisiert habe.

YouTube sagte auch, dass es seine Empfehlungen für bestimmte QAnon vi reduziert

Share.

Leave A Reply