Donald Trump eignet sich am besten für Großbritannien nach dem Brexit, und deshalb, sagt MARTIN DAUBNEY. 

0

Experten für amerikanische Politik haben die US-Wahlumfragen abgelehnt – und es 2: 1 für einen Trump 2020-Sieg genannt, was die Umfrageteilnehmer und viele Experten verwirrt, die erklären, dass Biden die Präsidentschaft bereits in der Tasche hat.

Ein ehemaliger Berater des Weißen Hauses von Präsident George W. Bush sagt, Trump könne immer noch die Präsidentschaft gewinnen – und wer auch immer gewinnt, ein anderer Insider befürchtet, dass die USA “auf dem Weg zum Bürgerkrieg” sind. Pippa Milgram, ehemaliger Wirtschaftsberater von Präsident George W. Bush, sagte gegenüber den Gastgebern von Unlocked, den ehemaligen Abgeordneten der Brexit-Partei, Martin Daubney und Belinda de Lucy, exklusiv gegenüber den Facebook-Zuschauern von Express: „Dieses Rennen ist viel enger als die Medien denken. Und es besteht die Möglichkeit, dass der Präsident dieses Ding schwingen kann. “

Milgram wies auf ein großes Misstrauen gegenüber Telefonumfragen hin, bei dem viele Trump-Wähler direkt über ihre Wahlabsichten lügen, und fügte hinzu: “Es gibt ein riesiges stilles Trump-Abstimmungskontingent.

“Ich denke, es ist diesmal größer als beim letzten Mal.”

Mitch Feierstein, Portfoliomanager und Autor von Planet Ponzi, fügte hinzu: „Ich denke, Trump wird gewinnen.

„Aber ich denke, die Leute werden letztendlich verlieren. Und ich denke, die Medien werden letztendlich auch verlieren.

„Und ich denke, das politische System wird den größten Erfolg haben, den wir je gesehen haben. Ich denke, es besteht die Möglichkeit eines Bürgerkriegs. “

Während Professor Frank Furedi, politischer Kommentator, Soziologe und Autor von Democracy Under Siege, Joe Biden beim Sieg unterstützte, schlug er die Position des Demokraten zum Brexit zu.

“Das einzige, was ich weiß, ist, dass Biden Großbritannien nicht mag”, sagte er.

„Menschen in seiner Nähe stellen Großbritannien immer wieder als gescheiterten Staat dar. Sie sprechen weiterhin über die giftige Atmosphäre in der britischen Gesellschaft im Umfeld nach dem Brexit.

“Wenn Biden gewählt wird, ist das sicherlich eine schlechte Nachricht für Menschen, die den Brexit unterstützt haben, denn in ihren eigenen Augen in Bidens Augen und in Kamala Harris ‘Augen ist der Brexit eine Beleidigung für alles, wofür sie stehen.”

Share.

Leave A Reply