Dinkelscherben: Ein Opel-Fahrer landet bei Dinkelscherben beim Ausweichen im Graben.

0

Dinkelscherben: Ein Opel-Fahrer landet bei Dinkelscherben beim Ausweichen im Graben.

Zwischen Dinkelscherben und Häder will ein 21-Jähriger den vor ihm fahrenden Pkw überholen. Dabei übersieht er, dass ihm ein Auto entgegenkommt.

Bei Dinkelscherben landet ein Opel-Fahrer beim Ausweichen im Graben.

Am Donnerstag wich ein 24-Jähriger mit seinem Opel auf der Kreisstraße zwischen Dinkelscherben und Häder aus und landete im Graben. Ein anderes Auto auf seiner Fahrspur fuhr dem jungen Mann sofort auf.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei um 16.23 Uhr, als ein 21-jähriger Kia-Fahrer den vor ihm fahrenden Wagen überholen wollte. Dabei übersah er den herannahenden Opel-Fahrer. Bei dem Manöver geriet der 24-Jährige ins Schleudern und stürzte in den Graben. Er und seine 19-jährige Beifahrerin wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Krumbach gebracht. Der gesamte Sachschaden wird auf rund 1200 Euro geschätzt. (thia)

Share.

Leave A Reply