Die Zahl der Todesopfer im iranischen Coronavirus steigt um 94 auf 5.391 -…

0

22. April – Die Zahl der iranischen Todesopfer durch COVID-19 ist in den letzten 24 Stunden um 94 auf 5.391 gestiegen, sagte der Sprecher des Gesundheitsministeriums, Kianush Jahanpur, am Mittwoch im staatlichen Fernsehen.

Die Islamische Republik hat 85.996 Fälle des neuen Coronavirus registriert, sagte Jahanpur und stellte fest, dass sich 63.113 Menschen davon erholt haben.

Laut der offiziellen Regierungswebsite wurden am Mittwoch im ganzen Iran Parks, Gärten und Erholungsgebiete eröffnet, teilte ein Mitglied des nationalen Hauptquartiers zur Bekämpfung des Coronavirus mit.

Einkaufszentren und Basare wurden am Montag wiedereröffnet, obwohl einige Gesundheitsbeamte gewarnt hatten, dass eine neue Infektionswelle in einem der von der Pandemie am stärksten betroffenen Länder des Nahen Ostens auftreten könnte.

Ein Verbot von Überlandfahrten wurde am Montag ebenfalls aufgehoben.

Um ein Gleichgewicht zwischen dem Schutz der öffentlichen Gesundheit und dem Schutz einer von Sanktionen heimgesuchten Wirtschaft zu finden, hat die Regierung darauf verzichtet, Städte wie in vielen anderen Ländern massiv zu sperren. Aber es hat die Schließung von Schulen und Universitäten verlängert und kulturelle, religiöse und sportliche Versammlungen verboten.

Der US-Präsident Donald Trump verhängte erneut Sanktionen gegen den Iran, nachdem er sich 2018 von einem multilateralen Atomabkommen zurückgezogen hatte, um das iranische Atomprogramm zusätzlich einzudämmen, seine Raketenentwicklung einzuschränken und seine Unterstützung für regionale Stellvertreter zu beenden.

Iranische Beamte sagten, die Sanktionen hätten ihre Bemühungen zur Bekämpfung der Pandemie behindert.

Gesundheitsminister Saeed Namaki sagte am Mittwoch im staatlichen Fernsehen, er habe die Weltgesundheitsorganisation um Hilfe gebeten, um die Aufhebung der Sanktionen zu erreichen. (Berichterstattung von Babak Dehghanpisheh; Redaktion von Andrew Heavens und Hugh Lawson)

Share.

Comments are closed.