Die USA müssen keine Schulden zurückkaufen, werden dies ausnutzen …

0

WASHINGTON, 11. Mai – Der US-Finanzminister Steven Mnuchin sagte am Montag, er sehe keine Notwendigkeit für das Land, Schulden zurückzukaufen, und er plane, langfristig Geld zu leihen, um niedrige Zinsen zu sichern, da die Coronavirus-Pandemie die Wirtschaft erschüttert.

„Einer der Gründe, warum ich mich wohl fühle, wenn wir all dieses Geld ausgeben, ist, dass die Zinssätze sehr niedrig sind. Und wir nutzen die langfristigen Zinssätze “, sagte Mnuchin in einem CNBC-Interview und fügte hinzu, dass das Land plant, alle seine Schulden zu refinanzieren, um niedrige Zinssätze zu sichern. “Aufgrund der kurzfristigen Schulden, die sich abschwächen, und der Schulden, die wir für diese Defizite verwenden, haben wir meiner Meinung nach enorme Chancen, ohne Schulden zurückkaufen zu müssen.” (Berichterstattung von Doina Chiacu und David Lawder; Schreiben von Lisa Lambert; Redaktion von Chizu Nomiyama)

Share.

Comments are closed.