Press "Enter" to skip to content

Die USA glauben, dass viele chinesische Labors ansteckend sind…

WASHINGTON, 29. April – Der US-Außenminister Mike Pompeo sagte am Mittwoch, die Vereinigten Staaten glauben, dass es in China viele Labors gibt, die an ansteckenden Krankheitserregern arbeiten, wissen jedoch nicht, ob die Einrichtungen über ausreichende Sicherheit verfügen, um künftigen Pandemien vorzubeugen.

“Es gibt mehrere Labors, die derzeit in China weiter an ansteckenden Krankheitserregern arbeiten”, sagte Pompeo auf einer Pressekonferenz des Außenministeriums. “Und wir wissen nicht, ob sie auf einem Sicherheitsniveau arbeiten, um zu verhindern, dass dies (Coronavirus-Pandemie) erneut auftritt.” Denken Sie daran, dass dies nicht das erste Mal ist, dass ein Virus aus China stammt. “

(Berichterstattung von Jonathan Landay)