Die unglaubliche Jersey-Villa auf einer Klippe mit Weinhöhle und Infinity-Pool mit Blick auf den Ärmelkanal wird für 18 Mio. GBP angeboten

0

DIESE unglaubliche Villa auf einer Klippe mit atemberaubendem Meerblick wurde auf der Kanalinsel Jersey für 18 Millionen Pfund zum Verkauf angeboten.

Das Paradies mit sieben Schlafzimmern ist auf Granitfelsen gebaut und verfügt über eine Garage für sechs Autos, einen Infinity-Pool und eine maßgeschneiderte Weinhöhle.

Auf dem Gelände befand sich einst das beliebte Restaurant Bistro Frere aus Jersey, das mehr als 40 Jahre lang betrieben wurde.

Jetzt hat das Carteret House Blick auf geschützte einheimische Wälder mit einem privaten, gewundenen Pfad, der hinunter zu einer felsigen Bucht führt.

Es verfügt über sieben Schlafzimmer, sieben Badezimmer und acht Empfangsräume.

Der neue Besitzer wird auch mit einer maßgeschneiderten Weinhöhle verwöhnt, in der sechs Autos, ein Fitnessstudio und ein eigener Infinity-Pool mit Blick auf den Ozean untergebracht sind.

Besucher betreten eine große Eingangshalle mit einer maßgeschneiderten Treppe, die zu einer halben Landung mit einem Blick durch die Weinhöhle führt.

Der riesige Empfangsbereich im Erdgeschoss umfasst ein Esszimmer, ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Kino und ein Büro.

Das gigantische Wohnzimmer ist 950 Quadratmeter groß und verfügt über Glasschiebetüren zur Terrasse.

Die Küche hat auch Meerblick und wurde vom Luxusmonteur Smallbone of Devizes entworfen.

Eine Treppe von diesem Bereich führt zum Unterhaltungsraum, der über einen Fitnessraum mit eigener Dusche verfügt.

Eine Master-Suite im Obergeschoss verfügt über eine maßgeschneiderte Ausstattung des eigenen Badezimmers und zwei separate Ankleidebereiche sowie einen eigenen Balkon.

Vier der anderen Schlafzimmer bieten ebenfalls einen spektakulären Meerblick.

Draußen gibt es angelegte Gärten und Garagen für sechs Autos mit Personalunterkünften sowie einen riesigen Parkplatz.

Ein versunkener Sitzbereich und ein Infinity-Pool blicken auf das Meer. Für diejenigen, die näher kommen möchten, gibt es einen gewundenen Pfad, der zu einer felsigen Bucht mit einem Stück Sand führt.

Alle Zimmer mit Meerblick im Haus, das als Entwicklungsprojekt umgebaut wurde, haben riesige Fenster, die auf eine weitläufige Terrasse führen.

Die Unterkunft befindet sich in der Pfarrei St. Martin auf der Ostseite der Insel über dem idyllischen Fischerhafen Rozel.

Das Grundstück wurde ursprünglich zu einem Einfamilienhaus umgebaut, aber von seinem jetzigen Eigentümer erweitert und wieder umgebaut.

Die Agentin Rebecca Sokrati von Fine & Country sagt, der neue Eigentümer könnte einen Liegeplatz haben und ein RIB verwenden, um Reisen nach Frankreich zu genießen.

Sie sagte: „Sie können die kleine Bucht über Ihr eigenes Land erreichen, um dort festzumachen. Viele Menschen im Osten von Jersey tun dies und reisen gerne zum Mittag- oder Abendessen nach Frankreich – es ist ein fantastischer Lebensstil.

“Es wäre ein wunderbares Familienheim für Menschen mit Kindern, die älter als Kleinkinder sind, oder vielleicht ein Gefängnis für Menschen, die ein Zuhause auf Jersey suchen.”

Share.

Comments are closed.