Press "Enter" to skip to content

Die türkischen Aktien legten zum Abschluss um 2,77% zu

ANKARA

Der türkische Referenzindex schloss den Tag am Donnerstag bei 91,527,59 Punkten, ein Plus von 2,77% gegenüber dem vorherigen Schluss.

Der Index von Borsa Istanbul begann den Tag bei 88.959,88 Punkten. Zum Tagesschluss stieg er von 89.063,03 Punkten am Mittwoch um 2.464,56 Punkte.

Tagsüber bewegte sich der Index zwischen 88.481,22 Punkten und 90.135,61 Punkten.

Der Gesamtmarktwert der BIST 100 betrug zum Marktschluss rund 621 Milliarden türkische Lira (97 Milliarden US-Dollar) bei einem täglichen Handelsvolumen von 11,6 Milliarden türkischen Lira (fast 2 Milliarden US-Dollar).

Am vierten Transaktionstag der Woche stiegen 51 Aktien des Index, 4 fielen und die restlichen Aktien blieben im Vergleich zum Mittwoch unverändert.

Das höchste Handelsvolumen verzeichneten der Verteidigungsgigant Aselsan, die nationale Fluggesellschaft Turkish Airlines und der private Kreditgeber Garanti.

Der Eisen- und Polyesterhersteller Sasa schnitt mit einem Anteil von 10% am besten ab, während der Düngemittelhersteller Gubre mit einem Verlust von 3% am stärksten zurückging.

Der Preis für eine Unze Gold betrug zum Marktschluss 1.615,00 USD, nach Angaben von Borsa Istanbul’s Precious Metals and Diamond Markets nach 1.612,60 USD zum vorherigen Handelsschluss.

Der Preis für Brent-Rohöl lag ab 18 Uhr bei 27,45 USD pro Barrel. (1500GMT) am Donnerstag.

Tauschrate Mittwoch Donnerstag
USD / TRY 6.4500 6.4030
EUR / TRY 6,9650 7.0170
GBP / TRY 7.6000 7.7040