Die Türkei verzeichnet 2019 fast 1,2 Millionen Lebendgeburten

0

ANKARA

Die Zahl der Lebendgeburten in der Türkei belief sich 2019 auf fast 1,2 Millionen gegenüber 1,25 Millionen im Vorjahr, berichtete die statistische Behörde des Landes am Mittwoch.

TurkStat-Daten zeigten, dass von diesen Lebendgeburten 51,3% Jungen und 48,7% Mädchen waren.

Die Gesamtfruchtbarkeitsrate, die durchschnittliche Anzahl von Lebendgeburten, die eine Frau während ihres reproduktiven Lebens haben würde, betrug im vergangenen Jahr 1,88 Kinder, während sie 2018 bei 1,99 lag.

“Dies zeigte, dass die Fruchtbarkeit unter dem Ersatzniveau der Bevölkerung von 2,10 blieb”, sagte TurkStat.

Die rohe Geburtenrate – die Anzahl der Lebendgeburten pro tausend Einwohner – lag 2019 bei 14,3.

Die höchste altersspezifische Fertilitätsrate lag in der Altersgruppe der 25- bis 29-Jährigen mit 122 Promille im letzten Jahr.

Die Fertilitätsrate bei Jugendlichen, dh die durchschnittliche Anzahl von Lebendgeburten pro tausend Frauen in der Altersgruppe von 15 bis 19 Jahren, betrug im vergangenen Jahr 17.

Share.

Comments are closed.