Press "Enter" to skip to content

Die Türkei schlägt Griechenland wegen der Schließung von Minderheitenschulen zu

ANKARA

Die Türkei hat Griechenland am Mittwoch wegen der systematischen Schließung türkischer Minderheitenschulen in der Region Westthrakien verprügelt und der Minderheit die Bildung ihrer Wahl genommen.

Athens Praxis der “vorübergehenden Suspendierung” von Minderheitenschulen in Westthrakien – einer Region mit einer muslimischen türkischen Minderheit von rund 150.000 – in den letzten 25 Jahren ist Teil der griechischen Politik der “Assimilation und Unterdrückung”, sagte der Sprecher des Außenministeriums, Hami Aksoy.

Eine solche Unterdrückungspolitik “wird seit Jahrzehnten gegen die türkische Minderheit in Westthrakien durchgeführt”, heißt es in der Erklärung.

Seit 25 Jahren schließt Griechenland systematisch Schulen der türkischen Minderheit unter dem Vorwand von Sparmaßnahmen und unzureichender Einschreibung, sagte das Ministerium.

Aksoy erzählte, wie kürzlich acht weitere Schulen der türkischen Minderheit in Westthrakien geschlossen wurden, und sagte, dass die Zahl der Schulen der türkischen Minderheit im letzten Vierteljahrhundert von 231 auf 115 halbiert wurde.

“Die Europäische Union beobachtet die systematische Verletzung der Menschenrechte in einem Mitgliedstaat”, fügte Aksoy hinzu.

Aksoy unterstrich, dass Athens Politik gegen den Vertrag von Lausanne von 1923 verstößt, und forderte Griechenland auf, seine Politik der Verwendung von Vorwänden zur Verletzung der Bildungsrechte von Minderheitenkindern zu beenden und stattdessen diese Schulen wieder zu eröffnen.

Aksoy drückte auch seine Unterstützung für Erklärungen türkischer Minderheiteninstitutionen und -organisationen in Westthrakien aus und forderte die internationale Gemeinschaft und Menschenrechtsgruppen auf, das Thema anzuerkennen und darauf zu drängen.

“Unsere Initiativen mit den griechischen Behörden zur Lösung der Bildungsprobleme der türkischen Minderheit in Westthrakien werden auf der Grundlage der im Friedensvertrag von Lausanne festgelegten Gegenseitigkeit entschlossen fortgesetzt”, fügte die Erklärung hinzu.