Die Türkei eröffnet ein großes neues Krankenhaus in Istanbul

0

Die Hinzufügung neuer städtischer Krankenhäuser trägt dazu bei, die türkische Metropole Istanbul zu einem internationalen Gesundheitszentrum zu machen, sagte der türkische Präsident am Donnerstag und schnitt das Band an der Basaksehir Cam und dem Sakura City Hospital durch.

.w3-Inhalt {maximale Breite: 100%; margin: auto;} .w3-tooltip, .w3-display-container {position: relative;} .w3-black, .w3-hover-black: hover {color: #fff! wichtig; Hintergrundfarbe: # 000! wichtig;} .w3-display-left {Position: absolut; oben: 50%; links: 0%; transformieren: übersetzen (0%, – 50%); – ms-transformieren: übersetzen (-0%, – 50%);} .w3-display-right {position: absolute; oben: 50%; rechts: 0%; transformieren: übersetzen (0%, – 50%); – ms-transformieren: übersetzen (0%, – 50%);} .w3-btn, .w3-button {-webkit-touch-callout: keine; -webkit- Benutzerauswahl: keine; -khtml-user-select: keine; -moz-user-select: keine; -ms-user-select: keine; user-select: keine;} .w3-btn, .w3-button {border: none; Anzeige: Inline-Block; Gliederung: 0; Polsterung: 8px 16px; vertikale Ausrichtung: Mitte ; Überlauf: versteckt; Textdekoration: keine; Farbe: erben; Hintergrundfarbe: erben; Textausrichtung: Mitte; Cursor: Zeiger; Leerraum: Nowrap;}

Bei der Einweihung des Krankenhauses, eines Projekts von Ronesans Healthcare in der Türkei und der in Japan ansässigen Sojitz Corporation, sagte Recep Tayyip Erdogan, dass es zu der tief verwurzelten und mehrdimensionalen türkisch-japanischen Freundschaft beitrage.

Erdogan bezeichnete die brandneue Anlage als „eines der stolzen Denkmäler Istanbuls nicht nur in Bezug auf die Ästhetik, sondern auch in Bezug auf die technologische Infrastruktur, die dazugehörigen Gebäude, den Standort, die Einrichtungen und andere Merkmale“.

Erdogan betonte, dass das Krankenhaus in 107 Filialen arbeiten kann und dass es 35.000 ambulante Behandlungspatienten sowie 500 Operationsräume haben wird, wenn die volle Kapazität erreicht ist.

Er sagte, das Krankenhaus werde dem Kampf der Türkei gegen COVID-19 mit 456 Intensivstationen, 2.682 Betten, 725 Poliklinikräumen und 90 OP-Schreibtischen helfen.

“Das Krankenhaus mit 3 Hubschrauberlandefeldern sowie 8.134 Parkplätzen wird unseren ausländischen Gästen aufgrund seiner Nähe zum Flughafen Istanbul dienen”, sagte Erdogan.

Erdogan erwähnte auch laufende pandemische Krankenhauskonstruktionen und andere Krankenhäuser, die derzeit modifiziert werden.

Solche Krankenhäuser brachten Istanbul in Bezug auf die Gesundheitsversorgung auf die internationale Landkarte, fügte er hinzu.

Er sagte, das Krankenhaus sei eines der Symbole der türkisch-japanischen Zusammenarbeit und Solidarität.

Erdogan sagte, dass das Krankenhaus mit seiner mehr als 1 Million Quadratmeter großen geschlossenen Fläche, die auf 789.000 Quadratmetern Land gebaut wurde, bereits zu den weltweit führenden Krankenhäusern gehört.

Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe nahm ebenfalls per Videolink an der Einweihungsfeier des Krankenhauses teil.

Abe wünschte dem türkischen Volk alles Gute und sagte, der Name des neuen Krankenhauses “Cam” symbolisiere die Gesundheit und die japanische Sakura-Kirschblüte.

„Ich freue mich sehr, Sie nach unserem Telefonat mit Herrn Erdogan neulich kennenzulernen. Während unseres Telefongesprächs wurde ich per Videokonferenz zur Teilnahme an der Einweihungsfeier eingeladen “, sagte Abe. “Ich habe auch vor sieben Jahren an der Eröffnungsfeier von Marmaray teilgenommen.”

Abe sagte, er respektiere die Bemühungen der Türkei gegen die Ausbreitung des Coronavirus unter der “starken” Führung von Präsident Erdogan und der Regierung.

„Ich möchte allen, die Teil dieser Initiative waren, meine Wertschätzung und meinen Dank aussprechen. Das Cam and Sakura City Hospital ist eines der größten Krankenhäuser in der Türkei und mit der neuesten Technologie ausgestattet. “

Share.

Comments are closed.