Die Trump-Kampagne hat wirklich gefälschte Unterstützer bezahlt, um am Start der Kampagne 2015 teilzunehmen, gibt der Berater zu

0

Rachel Maddow blickt zurück darauf, wie die Trump-Kampagne die Meldung bestritt, Schauspieler bezahlt zu haben, um das Publikum bei der Ankündigung der Präsidentschaftswahl von Donald Trump im Jahr 2015 zu füllen, nur um zu bestätigen, dass Trump jetzt nicht im Amt ist, dass dieGeschichte war doch wahr.20. Juli 2021.

www.msnbc.com

Share.

Leave A Reply