Press "Enter" to skip to content

Die Teams wenden sich an virtuelle NFL Draft-Partys inmitten von…

Von Frank Pingue

22. April – Der NFL Draft bringt normalerweise Fans zusammen, in der Hoffnung, dass ihr Team einen Blue-Chip-Interessenten finden kann, aber der Ausbruch des Coronavirus hat diese Pläne diese Woche zunichte gemacht und die Fans sind stattdessen bereit, in einem virtuellen Format zu feiern.

Der NFL-Entwurf, in der Regel eine schillernde Angelegenheit mit rotem Teppich, die dieses Jahr in Las Vegas stattfinden sollte, wird stattdessen ein neues Erscheinungsbild haben, da er in einem virtuellen Format durchgeführt wird und die Mitarbeiter des Teams von zu Hause aus arbeiten.

Es wird erwartet, dass sich Millionen von Zuschauern am Donnerstag auf ihr erstes Live-Sportereignis seit sechs Wochen einstellen. Daher haben sich die NFL-Teams entschlossen, sich an der Aktion zu beteiligen.

“Wir hoffen, dass der NFL Draft eine Quelle der Freude und Aufregung für Fans sein wird, die in diesen äußerst herausfordernden Zeiten etwas Ablenkung begrüßen”, sagte Ron Rivera, Cheftrainer von Washington Redskins.

“Die virtuelle Entwurfsparty soll eine Feier sein, die den Redskins-Fans ein Gefühl der Einheit vermittelt, wenn wir diesen Kampf gemeinsam fortsetzen, während wir verstehen, dass wir die Verantwortung haben, das Richtige zu tun, indem wir nicht physisch zusammen feiern.”

Die Redskins, die die zweite Wahl in der Gesamtwertung treffen, werden während der dreitägigen Veranstaltung auf ihren Social-Media-Kanälen Entwürfe für die Berichterstattung zeigen, einschließlich einer virtuellen Party am Samstag mit Spielerinterviews, Faninteraktion und Werbegeschenken.

Die Dallas Cowboys sagten, sie würden ihre Unterstützer mit einer Veranstaltung verwöhnen, die von Oscar-Preisträger Jamie Foxx und dem ehemaligen Spieler DeMarcus Ware veranstaltet wird.

Die Veranstaltung beinhaltet die Chance, einen Anruf von Cowboys-Besitzer Jerry Jones zu gewinnen, einen Video-Chat mit einem aktuellen Spieler und Interviews mit aktuellen und ehemaligen Mitgliedern des Teams.

Die langmütigen Cincinnati Bengals, die die erste Wahl in der Gesamtwertung treffen, veranstalten eine 30-minütige virtuelle Party vor dem Entwurf mit den ehemaligen Teamgrößen Boomer Esiason und Anthony Munoz.

“In Zeiten wie diesen unterstreicht der Sport die erstaunlichen Bindungen in unserer Gemeinde”, sagte Katie Blackburn, Executive Vice President von Bengals.

“Die Bengals freuen sich darauf, diesen mit Spannung erwarteten Moment in der Teamgeschichte zu feiern, während wir uns auf die Saison 2020 freuen.”

Die San Francisco 49ers, die im vierten Quartal des Super Bowl im Februar einen Vorsprung von 10 Punkten verschwendeten und zwei Picks für die erste Runde haben, nehmen ebenfalls an der virtuellen Party teil, in der Hoffnung, ihren Fans eine willkommene Ablenkung zu bieten.

“Wir wollten den Gläubigen ein einzigartiges Erlebnis für das erste große Sportereignis in den USA seit über einem Monat bieten”, sagte Alex Chang, Chief Marketing Officer von 49ers.

„Das Interesse der Gläubigen an diesem Entwurf ist besonders groß, da wir im Super Bowl auftreten und einen Blick auf unsere beiden potenziellen Picks für die erste Runde werfen.

“Wir freuen uns, … diese Erlebnisse für unsere Fans zu schaffen und hoffen, dass sie ihnen in dieser herausfordernden Zeit etwas Freude bereiten.” (Berichterstattung von Frank Pingue in Toronto Schnitt von Toby Davis)