Die Teamkollegen von Paul Pogba, Anthony Martial und Man Utd trainieren gemeinsam vor Ort

0

Die Premier League nähert sich einer Rückkehr, nachdem die Richtlinien zur Bekämpfung des Coronavirus gelockert wurden, und die Stars von Manchester United, darunter Paul Pogba und Anthony Martial, scheinen härter als je zuvor zu trainieren

Die Stars von Manchester United, darunter Paul Pogba, Anthony Martial, Victor Lindelof und Andreas Pereira, wurden am Dienstag gemeinsam trainiert.

Die Vereine der Premier League verstärken ihre Trainingspläne wieder, da die Rückkehr zu den Aktionskanten näher rückt, da die Regierung beginnt, die Sperrbeschränkungen zu lockern.

Premierminister Boris Johnson kündigte am Sonntag an, dass die uneingeschränkte Ausübung erneut gestattet sei.

Und das Red Devils-Quartett Pogba, Martial, Lindelof und Pereira nutzten am Dienstag alle Vorteile, als sie sich alle auf demselben Feld versammelten, um gemeinsam zu trainieren – irgendwie!

Die vier Stars der ersten Mannschaft nahmen an Übungen teil, scheinen sich aber fest an die Regeln der sozialen Distanzierung gehalten zu haben.

Die Übungen scheinen hauptsächlich auf geradlinigem Sprint zu basieren, aber Frankreichs Stürmer Martial sieht aus, als würde er an einer Art Dribbling-Übung teilnehmen.

Es wird erwartet, dass alle vier Spieler nach der Wiederaufnahme der Premier League in den Plänen von Ole Gunnar Solskjaer stehen. Pogba soll sich von der Knöchelverletzung, die seine Saison geplagt hat, vollständig erholt haben.

Mehrere Vereine sind bereits für Einzelsitzungen auf ihr Trainingsgelände zurückgekehrt, wobei nur kleine Gruppen von Spielern gleichzeitig und auf verschiedenen Spielfeldern anwesend waren.

United muss noch in seinen Carrington-Komplex zurückkehren, aber der brasilianische Mittelfeldspieler Pereira erklärte den Prozess, den der Verein anwenden wollte.

“Wir hatten ein Treffen und erfuhren, dass wir am 18. Mai in Sechsergruppen wieder trainieren werden, wenn alles gut läuft”, sagte er gegenüber dem brasilianischen Outlet Globo Esporte.

“Wenn das gut geht, können wir ein oder zwei Wochen später als Gruppe trainieren.

“Zunächst werden sechs Spieler trainieren, und es wird nicht viel Kontakt zwischen uns geben.” Wir werden immer noch getrennt sein und in verschiedenen Teilen des Spielfelds trainieren. Diese Vorsichtsmaßnahmen müssen befolgt werden.

“Ich weiß noch nicht, wer in meiner Gruppe sein wird.”

Share.

Comments are closed.