Press "Enter" to skip to content

Die Slowakei weist 3 Mitarbeiter der russischen Botschaft aus

ANKARA

Die Slowakei hat drei Mitarbeiter der russischen Botschaft in der Hauptstadt Bratislava ausgewiesen, berichtete die russische Nachrichtenagentur TASS am Montag.

TASS zitierte den in Bratislava ansässigen Fernsehsender Markiza als Beamte russischer Geheimdienste.

Die russische Botschaft in der Slowakei sagte, sie kommentiere Berichte in slowakischen Medien nicht, fügte TASS hinzu.

Im Juni erklärte Tschechien laut lokalen Medien zwei Diplomaten der russischen Botschaft in Prag zur Persona non grata.