Die Schwester von Kim Jong-un hat keine Chance zu führen, da dies die Menschen in Nordkorea beleidigen würde

0

Die Schwester von KIM JONG UN, Kim Yo Jong, soll keine Chance haben, die Führung als Nordkoreas Führer zu übernehmen, da das Land ihre Übernahme als “Beleidigung” der Demokratie empfinden würde.

Der notorisch geheimnisvolle Staat Nordkorea ist ins Chaos geraten, nachdem in den sozialen Medien Gerüchte aufgetaucht sind, dass Kim Jong-un Anfang dieses Monats nach einer Herzoperation verstorben ist. Seit der Nachricht von seinem mutmaßlichen Tod wurde spekuliert, dass die Schwester des nordkoreanischen Führers, Kim Yo-jong, möglicherweise der nächste Führer des Staates werden könnte.

Laut der nordkoreanischen Online-Zeitung Daily NK empfinden Kader (Nordkoreas wohlhabende Unternehmerklasse) das Verschwinden von Kim Jong als äußerst seltsam und akzeptieren nicht, dass Kim Yo seinen Platz einnimmt.

Eine Quelle sagte der Zeitung: „Kim Yo Jong hat im Wesentlichen keine Chance, die Zügel zu übernehmen, da sie nicht als„ echte “Nachfolgerin von Kim Jong Un gilt.

“Wenn Kim Yo Jong an die Macht käme, wäre dies eine Beleidigung für die Menschen (mit anderen Worten, die Menschen würden nicht akzeptieren, dass sie die Macht übernimmt)”, fügte der Insider hinzu.

Es wurde berichtet, dass die Menschen in Nordkorea einen Führer erwarten, der „fähig“ und „präsent“ ist.

Die Quelle erklärte: „Die meisten Beamten wollen, dass das Land vom Kabinett geführt und von einer fähigen Person beaufsichtigt wird, die präsent ist.

„Und umfasst Wissen und Tugend. Dies würde verhindern, dass eine Frau oder ein Dummkopf, der Teil der Blutlinie der Familie Kim ist, die Kontrolle erlangt. “
Es wurde nicht bestätigt, wer Kim Jong-un ablösen würde, wenn er sterben würde.

Ein männliches Mitglied der Familie Kim führt Nordkorea seit seiner Gründung durch Kim Il-sung im Jahr 1948 an, so die BBC.

Es wird angenommen, dass Kim Jong-un kleine Kinder hat, aber sie werden Berichten zufolge zu jung sein, um zu regieren, wenn er stirbt.

Am 15. April nahm Kim Jong-un nicht an einer Gedenkfeier für seinen Großvater Kim II Sung im Kumsusan-Palast der Sonne teil, was bei den in Pjöngjang lebenden Menschen zu „Schock“ und Verwirrung führte.

Die Quelle von Daily NK sagte, es sei “unerhört” für Kim, das Gedenken an den 15. April zu überspringen.

Kim Jong-un hat Berichten zufolge seit seinem Amtsantritt im Jahr 2012 weder Geburtstagsgedenken seines Großvaters noch seines Vaters verpasst.

Der Anführer war oft krank, 2014 wurde er mit einem Spazierstock entdeckt.

Bisher gab es keine Bestätigung für den Zustand von Kim Jons Wohlbefinden.

Eine Quelle enthüllte der Zeitung: “Beamte wissen wirklich nicht viel über Kims Gesundheit.

“Aber einige Kaderfamilienmitglieder und enge Freunde fragen sich, warum Kims Ärzte sich nicht richtig um ihn gekümmert haben [if his health was so poor]. ”

Es kommt nach Berichten, dass Kims Zug vor einer privaten Station entdeckt wurde, die mit dem Palast des Anführers in der Nähe von Wonsan verbunden ist.

Der Standort des extravaganten Transportmittels ist zu einem entscheidenden Beweis für US-Spionagesatelliten geworden, die nach der Wahrheit über Kims Gesundheit suchen.

Der letzte Auftritt des Anführers war am 11. April und er wurde seitdem nicht mehr gesehen.

Bis die offizielle Bestätigung vorliegt, dass der Anführer lebt, werden die Bewegungen seines Zuges weiterhin vom Geheimdienst in Washington und Seoul verfolgt.

Der Zug wird als dekadent beschrieben, mit 20 Wagen an Bord, einer Lounge mit korallenroten Ledersofas und einem Konferenzraum.

Das Essen an Bord wird perfekt serviert, mit frischem Hummer und Vintage-Weinen, die den Passagieren angeboten werden, hat Mail Online berichtet.

Es gab auch Gerüchte, dass junge attraktive Frauen ebenfalls mit Kim in den Zug steigen, obwohl er derzeit mit einem Sänger verheiratet ist, der sechs Jahre jünger ist als er.

Share.

Comments are closed.