Die Schüler werden bald in die Klassenzimmer von Vic zurückkehren

0

Die viktorianischen Studenten werden im zweiten Semester wieder von Angesicht zu Angesicht lernen, hat der Premierminister bestätigt.

Premier Daniel Andrews sagt, die Landesregierung stehe kurz vor dem Abschluss eines Plans, die Schüler vor Ende Juni wieder im Klassenzimmer zu sehen.

“Wir sind sehr nah dran. Es gibt Details, die über die Art dieser gestaffelten Rückgabe geklärt werden müssen “, sagte er gegenüber dem Q & A-Programm von ABC und lehnte es ab, ein bestimmtes Rückgabedatum anzugeben.

“Ich würde mich wahrscheinlich mehr auf die Wochen gegen Ende des Semesters konzentrieren”, sagte er am Montagabend.

Victoria ist der einzige Staat oder das einzige Territorium, in dem noch kein Datum für die Rückkehr in den Unterricht festgelegt wurde, aber der Premierminister verteidigte seinen vorsichtigen Ansatz.

“Jeder Staat ist in einer anderen Position”, sagte Andrews.

“Wir haben die Position und die Ansicht vertreten, dass es einfach nicht gut ist, wenn eine Million Schüler zur und von der Schule gehen, Hunderttausende von Lehrern und Eltern jeden Tag zur und von der Schule gehen”, sagte er.

Am Montag zuvor hatte Herr Andrews die “sichere, vorsichtige und angemessene” Lockerung der COVID-19-Beschränkungen durch den Staat von Dienstag bis 31. Mai um 23.59 Uhr umrissen.

Dazu gehört, dass Viktorianer bis zu fünf Besucher in ihren Häusern aufnehmen und sich in Gruppen von 10 Personen im Freien treffen können.

Share.

Comments are closed.