Press "Enter" to skip to content

Die Schriftstellerin Germaine Greer wirft Elton John vor, weil er seinen Mann in der Geburtsurkunde als Mutter seiner beiden Söhne genannt hat

SCHREIBER Germaine Greer schlug Sir Elton John dafür zu, dass er seinen Ehemann auf seinen Geburtsurkunden als Mutter seiner beiden Söhne genannt hatte.

Der 73-jährige Rocker ist Eltern von Zachary (neun) und Elijah (sieben) mit David Furnish (57).

Die Jungen wurden als Sohn einer kalifornischen Leihmutter geboren.

Die 81-jährige Feministin Greer beklagte sich jedoch darüber, dass Furnish als ihre Mutter aufgeführt ist.

Im Gespräch mit der Zeitschrift The Oldie verurteilte Greer das Paar dafür, dass die Leihmutter ihren Titel als Mutter der Jugendlichen “aufgegeben” hatte.

Sie sagte: “Ihre beiden Söhne wurden von zwei Frauen geboren, aber David Furnish ist die ‘Mutter’ auf ihren Geburtsurkunden.

“Werden wir eine Welt haben, in der Familien rein männlich sein können?”

Die australische Autorin Greer behauptete auch, Frauen hätten die Politik “zerstört” und bezeichnete die Amtszeit von Ex-Premierministerin Theresa May als “elend”.

Sie fügte hinzu: “Meiner Ansicht nach haben Frauen unser politisches System zerstört – das Durcheinander von Theresa Mays miserabler Amtszeit: Frauen sitzen herum, gackern und kreischen, tragen diese Ohrringe mit riesigen Klumpen und sehen aus wie Tempelesel in Kerala und arm Der alte Therasa geht auf Zehenspitzen durch dieses Getreidefeld. “