Die Regeln wurden geändert, um bis zu fünf Subs pro Team zuzulassen – FIFA

0

BERN, 8. Mai – Die FIFA hat am Freitag bis zu fünf Auswechslungen pro Spiel anstelle der üblichen drei Auswechslungen erhalten, um die potenzielle Überlastung der Spiele nach dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus zu bewältigen.

Die Änderung der Regeln wird in allen Wettbewerben zulässig sein, die bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein sollen, und es wird den einzelnen Wettbewerbsorganisatoren überlassen, ob sie umgesetzt werden sollen, sagte die FIFA. (Schreiben von Brian Homewood; Redaktion von Alison Williams)

Share.

Comments are closed.