Die Räte übernehmen einige Test- und Trace-Arbeiten nach einer Reihe von Fehlern und einer enormen Rechnung. 

0

Die Minister von Tory planen, den Räten nach einer Reihe von Fehlern und massiven Kosten für den Steuerzahler mehr Kontrolle über die Rückverfolgung von Coronavirus-Kontakten zu geben.

Die Verschiebung erfolgte, nachdem der privatisierte NHS-Test und Trace letzte Woche 31,4% der engen Kontakte der Covid-Patienten nicht erreicht hatten – die schlechteste Rate seit seinem Start im Mai.

Ein Fehler bedeutete auch, dass mehr als 15.000 positive Fälle erst Tage später an Kontakt-Tracer gesendet wurden.

Eine Quelle teilte der Sunday Times mit, die Regierung wolle die in 60 Bereichen erprobten lokalen Pläne “erweitern”, in denen die Mitarbeiter des Rates die schwierigsten Fälle von Test and Trace aufgreifen.

Gemeindesekretär Robert Jenrick schien die Pläne zu bestätigen und sagte, lokales Wissen sei “bestimmt besser” als ein Callcenter.

Aber die Pläne haben noch mehr Verwirrung und Wut unter den Führern des Nordens ausgelöst, weil sie seit Monaten einen solchen Schritt fordern.

Eine Quelle in einer Stadt, die morgen gesperrt ist, sagte: “Es ärgert die Menschen nur noch weiter – denn wenn sie es jetzt tun können, wenn sie unter politischem Druck stehen, warum hätten sie es dann nicht im Sommer tun können?”

Und die Abgeordneten stellten die Frage, warum die Ratsmitarbeiter, wenn sie “besser sein müssten”, überhaupt nicht eingesetzt würden.

Die Labour-Abgeordnete Angela Eagle twitterte: “Warum hat diese Regierung 12 Milliarden Pfund gebraucht und 7 wollten [sic]Monate, um das offensichtlich Offensichtliche zu erkennen?”

Sian Berry, Co-Vorsitzender der Grünen, fügte hinzu: “Wir von @TheGreenParty fordern seit mindestens April, dass lokale Teams die Führung übernehmen.

“Es ist der richtige Ansatz und wird Leben retten und Resilienz aufbauen.”

Weder Herr Jenrick noch die Sunday Times haben klargestellt, ob mehr Geld für die lokalen Behörden zur Verfügung steht oder was die Änderung im Detail tatsächlich bedeuten wird. Der Spiegel hat die Regierung um Klarstellung gebeten.

Es ist nicht das erste Mal, dass Test- und Trace-Arbeiten an die Räte übergeben werden, um sie abzuschließen.

Der ausgelagerte Dienst rekrutierte ursprünglich 25.000 Anrufbearbeiter, von denen die meisten bei den privaten Firmen Serco und Sitel beschäftigt sind.

Aber es wurde im August zurückgefahren, wobei den Gemeinderäten mehr Verantwortung übertragen wurde.

Serco und Sitel hatten Verträge im Wert von 108 Mio. GBP bzw. 84 Mio. GBP, um Test and Trace zwischen Mai und 23. August durchzuführen.

Quellen bei Test and Trace gaben an, dass sie weniger bezahlt würden, nachdem ihre Arbeit ab dem 24. August zurückgefahren wurde, aber es ist noch nicht klar, wie viel.

Bundeskanzler Rishi Sunak sagte letzten Monat: “Wir haben jetzt über 12 Milliarden Pfund für Test und Trace bereitgestellt.” Die Aufschlüsselung dieser Zahl ist jedoch unklar und kann die Kosten der Tests selbst sowie die Rückverfolgung von Kontakten umfassen.

Test- und Trace-Anrufbearbeiter erreichen derzeit nicht jede Woche Zehntausende von Kontakten, da die Räte behaupten, dass Tür-zu-Tür-Beamte mehr Erfolg haben.

Das schnelle Erreichen enger Kontakte ist entscheidend, um zu verhindern, dass sich Menschen mit Coronavirus infizieren und es dann an andere weitergeben.

Herr Jenrick sagte gegenüber Sky News: „Wir werden sicherstellen, dass die nationale Testinfrastruktur im Einklang mit den lokalen Ereignissen funktioniert.

“Weil Kommunen und Kommunen verständlicherweise sehr gut in der Kontaktverfolgung sind, weil sie ihre Gemeinschaften kennen.”

Im Gespräch mit der BBC fügte er hinzu: “Die Gemeinderäte, mit denen ich gesprochen habe, suchen nach zwei Dingen – erstens, um bei der Kontaktverfolgung unterstützt zu werden.

Und es gibt echte Beweise dafür, dass beispielsweise in Leicester Gemeindemitarbeiter mobilisiert werden, um auf die Straße zu gehen.

“Ich glaube nicht, dass uns das überraschen würde.

“Menschen, die ihre eigene Community kennen, besonders schwer zu erreichende Communities. Sie sind bestimmt besser als Whitehall oder nationale Kontakt-Tracer.

“Also werden wir sie dabei unterstützen.”

Die lokalen Behörden werden auch eine bessere Kontrolle über mobile Testeinheiten und begehbare Zentren erhalten, berichtete die Sunday Times.

Share.

Comments are closed.