Press "Enter" to skip to content

Die Polizei will, dass die Macht die englische Saison abbricht, wenn die Fans…

29. April – Die britische Polizei möchte die Fußballsaison absagen können, wenn die Fans die Richtlinien zur sozialen Distanzierung nicht einhalten, sobald die Spiele nach einem Stopp aufgrund der COVID-19-Pandemie zurückkehren, sagte der ranghöchste britische Fußballpolizist.

Mark Roberts, der nationale Leiter der Fußballpolizei, sagte am Mittwoch gegenüber der Zeitung The Daily Telegraph, dass Fans sich vor oder nach den Spielen nicht außerhalb der Stadien versammeln dürften, solange das Virus noch eine Bedrohung darstelle.

“Was wir nicht wollen, ist, Dinge zu tun, die die Sperre und die harte Arbeit, die die Menschen durch soziale Isolation geleistet haben, durchbrechen, indem sich die Fans in Stadien und auf Trainingsplätzen versammeln”, sagte er.

„Was wir tun könnten, wenn wir die Spiele erneut starten, ist klar zu machen, dass die Liga eingeschränkt werden kann, wenn die Fans die Einschränkungen nicht einhalten. Ich würde es sehr gerne den Fans selbst schenken, dass es umso einfacher ist, die Saison zu erfüllen, je mehr Sie sich an die Einschränkungen halten. “

Die Premier League ist seit dem 13. März wegen der Pandemie in der Warteschleife, obwohl der für Sport zuständige britische Minister sagte, er habe mit den Organisatoren Gespräche geführt, um den Fußball so schnell wie möglich zurückzubekommen. (Berichterstattung von Richard Martin Schnitt von Toby Davis)