Die Polizei in Schrobenhausen nimmt einen 18-jährigen Autofahrer fest, der alkoholisiert ist.

0

Die Polizei in Schrobenhausen nimmt einen 18-jährigen Autofahrer fest, der alkoholisiert ist.

Die Polizei nimmt einen 18-jährigen Autofahrer fest, der alkoholisiert ist.

Ein 18-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Aichach-Friedberg wurde von der Schrobenhausener Polizei am Steuer eines Autos entdeckt, als er leicht alkoholisiert war. Der unerfahrene Autofahrer muss nun mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen.

Der Alkoholgeruch des 18-Jährigen war den Polizisten aufgefallen.

Wie berichtet, hat die Polizei den jungen Mann am Freitag um 23.40 Uhr in der Georg-Leinfelder-Straße in Schrobenhausen aufgegriffen. Der 18-Jährige habe nach Alkohol gerochen, so die Polizei. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 0,2 Promille. Für Fahranfänger gilt jedoch eine Null-Promille-Grenze.

Die Beamten schnappen sich die Autoschlüssel des 18-Jährigen.

Dem 18-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und seine Autoschlüssel wurden von den Polizisten abgenommen. In Flensburg drohen dem jungen Führerscheininhaber nun ein hohes Bußgeld und Punkte.

Share.

Leave A Reply