Press "Enter" to skip to content

Die neueste WhatsApp-Beta für Android bietet eine Funktion zur Authentifizierung von Fingerabdrücken

Wenn Sie für das WhatsApp-Betaprogramm angemeldet sind, können Sie jetzt alle Ihre Chats mit der Fingerabdrucksperrfunktion sichern.

Was du wissen musst

  • Die neueste WhatsApp-Beta für Android bietet Unterstützung für das Sperren von Fingerabdrücken.
  • WhatsApp hatte die Authentifizierungsfunktion vor etwa sechs Monaten für iOS-Beta-Benutzer eingeführt.
  • Selbst wenn die Fingerabdrucksperre aktiviert ist, können Sie weiterhin Nachrichten aus dem Benachrichtigungsschatten beantworten und WhatsApp-Anrufe entgegennehmen.

Im Februar dieses Jahres hat WhatsApp die Authentifizierungsfunktion für iOS-Beta-Benutzer eingeführt, mit der die App mithilfe von Touch ID entsperrt werden kann. Nach mehr als sechs Monaten ist das Feature heute endlich für Android-Beta-Nutzer verfügbar.

Wie von den Leuten bei gesichtet WABetaInfoMit der Fingerabdrucksperre können WhatsApp-Betanutzer auf Android die App mithilfe des Fingerabdrucksensors auf ihrem Telefon öffnen. Ähnlich wie bei der Authentifizierungsfunktion unter iOS können Benutzer auch bei gesperrter App auf Nachrichten aus dem Benachrichtigungsschatten antworten und Anrufe entgegennehmen.

Die Funktion ist in der neuesten Beta-Version 2.19.221 der App verfügbar. Wenn Sie WhatsApp bereits auf die neueste Version aktualisiert haben und die Fingerabdrucksperre immer noch nicht sehen, sollten Sie versuchen, die App nach dem Sichern Ihres Chat-Verlaufs erneut zu installieren. Falls die Funktion immer noch nicht angezeigt wird, müssen Sie nur warten, bis sie aktiviert wird, sofern Ihr Gerät die Anforderungen erfüllt.

Um die Funktion zu aktivieren, navigieren Sie zu Einstellungen> Konto> Datenschutz und tippen Sie auf die Option Fingerabdrucksperre. Nach dem Aktivieren müssen Sie den Fingerabdrucksensor jedes Mal berühren, wenn Sie WhatsApp entsperren möchten.

Sie können auch festlegen, wie lange die App nach dem Öffnen entsperrt bleiben soll. Sie können die App automatisch nach 1 Minute oder 30 Minuten sperren lassen. Wenn Sie die Option "Inhalt in Benachrichtigungen anzeigen" deaktivieren, zeigt WhatsApp die Absender- und Nachrichtenvorschau nicht mehr an, wenn die Fingerabdrucksperrfunktion aktiviert ist.