Press "Enter" to skip to content

Die Leute hinterfragen Love Island, aber die Schönheiten der Realität sind genauso unsicher und zerbrechlich wie der Rest von uns

WARUM bezeichnen so viele Menschen, einschließlich mir, die Liebesinsel von Fernsehen als ein schuldiges Vergnügen?

Es ist ein Phänomen und hat die Nation gepackt. Warum sollte man sich dann schuldig fühlen, wenn man es sich ansieht?

Der Reiz dieser Show liegt auf der Hand – es ist der intime Zugang, den Sie erhalten.

Die Zuschauer fühlen sich als unsichtbare Gäste auch im Urlaub auf der Insel.

Das ultimative Fly-on-the-Wall-Erlebnis.

Wir hören die privatesten Gespräche, erleben die explosivsten Ausfälle. Wir gehen sogar mit ihnen duschen.

Es ist so intim, dass es sich genauso anfühlt, als würden Sie das Tagebuch eines anderen lesen.

Natürlich beobachten wir wahnsinnig schöne Menschen, die in winzigen Stückchen Badebekleidung herumlaufen. Aber egal wie großartig die Teilnehmer sind, jeder wird als genauso zerbrechlich wie der andere entlarvt.

Ich denke, hier liegt unsere wahre Faszination.

Sicherlich sollten sie alle voller Zuversicht sein und so aussehen, wie sie es tun? Und doch scheinen sie genauso unsicher zu sein wie der Rest von uns.

Ich mag die Tatsache, dass die Show ein Portal für eine Generation ist, der ich nicht mehr angehöre.

Ich habe so viel darüber gelernt, wie sich junge Männer und Frauen verhalten, und bis Maura die Worte aussprach, wusste ich nicht einmal, dass es möglich ist, dass „Fanny-Flatter“ auftreten.

Eine andere Sache, die ich mag, ist die Flucht. Es ist sicherlich kein Zufall, dass Love Island in einer Zeit, in der die Nachrichten völlig von Finsternis, Untergang und Austritt geprägt sind, am beliebtesten ist.

"FANNY FLUTTERS"

Ich persönlich bin auch fasziniert von den falschen Haaren und Nägeln – und dem sehr langen Prozess, sich auf einen Abend vorzubereiten. Ich habe Glück, wenn ich mir einen Kamm durch die Haare stecke.

Die Menge an Make-up, die sie bekommen, ist erstaunlich – obwohl die Ironie darin besteht, dass das eine Mädchen, das alle Jungs zu mögen scheinen, Lucie, ein Surferküken ist, das kein Make-up trägt.

Die Show ist aber auch eine echte Grausamkeit. Es gibt immer jemanden, der besser ist, jemanden, der besser gewählt ist. Der Abstimmungsprozess ist brutal und hinterlässt bei allen Teilnehmern die Sorge, ob die Leute sie mögen oder nicht.

Diese Show befreit die Menschen von allem, was wichtig ist, außer ihrem Körper. Sie werden daran gemessen, wie sie aussehen und an wenig anderem.

Infolgedessen haben viele Menschen den Schaden in Frage gestellt, der der psychischen Gesundheit der Teilnehmer zugefügt wurde.

Es sind bereits mehr als 1.300 Beschwerden über diese Serie bei Ofcom eingegangen.

Aber es gibt gute Dinge über Love Island.

Während es nicht gerade die Gleichstellung ist, für die Frauen in den letzten 30 Jahren gekämpft haben, ist es nicht zu leugnen, dass weibliche Mitglieder im Haus so frei sind wie die Männer, Mitglieder des anderen Geschlechts vorzuschlagen.

Zu meiner Zeit war alles, was wir hatten: „Mein Kumpel steht auf dich.“ Aber Maura sagte von einem Kerl, dass er ihr „Fanny Flutters“ gab.

MEINE GRÖSSTE SUPERPOWER

Als meine Tochter Sophia gebeten wurde, in die Show zu gehen, dachte sie, es würde Spaß machen, in den freien Ferien zu sein. Sie können ihren Standpunkt sehen.

Aber keine Mutter will ihr Kind auf Love Island sehen. Wir alle wissen, dass es viele Dinge gibt, von denen unsere Kinder nichts wissen – und das sollte auch so bleiben.

Aber es ist nicht nur das. Ein Grund, warum ich es genieße, Teil des Lehrlings zu sein, ist, dass es junge Menschen für ihre Fähigkeiten, ihren Ehrgeiz und ihre Leistungen auszeichnet.

Sie wissen, dass sie nicht für ihr Aussehen geschätzt werden – sie werden für so viel mehr geschätzt.

Das Selbstwertgefühl von niemandem sollte jedoch darauf beruhen, wie andere uns schätzen.

Ich habe oft gedacht, dass meine größte Supermacht darin besteht, dass es mir wirklich egal ist, was die Leute über mich denken.

Wenn ich am Strand bin, ist es mir egal, welche Teile wackeln.

Warum? Weil mir so viel mehr einfällt, als ich in einem Bikini aussehe.

Oder besser gesagt, die Frau eines Fußballspielers hat einmal zu mir gesagt: "Alles, was ich habe, ist mein Aussehen – zumindest hast du deine Persönlichkeit."

Ich weiß, dass es ein Kompliment war. Aber weißt du was, ich bin damit einverstanden.

Lott hat die Handlung verloren

LOTTIE Moss sagte in den sozialen Medien, dass sie sich im Moment mit ihrem Gewicht „unwohl“ fühle – als sie an einem Abend ein Bild von sich in einem Kleid veröffentlichte.

Mein erster Gedanke war, dass sie sich diese Fotos ansehen wird, wenn sie in den Fünfzigern ist und sich fragt, wie sie sich unwohl hätte fühlen können, wenn sie so ausgesehen hätte.

Meine zweite war, dass sie sich nicht so viele Sorgen machen kann, weil das Kleid, das sie trägt, fast vollständig durchsichtig ist.

Sicknote sieht schlecht aus, Jess

BOSSES vom Isle of Wight Festival wurden von zwei Wohltätigkeitsorganisationen für geistige Gesundheit kritisiert, weil sie Jess Glynne auf Lebenszeit verboten hatten, nachdem die Sängerin ihre Show in letzter Minute aus Angst abgesagt hatte.

Angst ist ein schwächender Zustand, der vielen Menschen das Leben schwer macht.

Es tut mir leid zu hören, dass Jess einer dieser Leute ist.

Aber wenn sie weiß, dass sie an dieser Krankheit leidet, scheint ihre Entscheidung, bis 7 Uhr morgens mit den Spice Girls zu feiern, fraglich zu sein.

Die ganze Nacht vor der Arbeit draußen getrunken zu haben, reicht aus, um selbst die besonnensten Menschen zu ängstigen.

Es ist auch ein bisschen töricht, in den sozialen Medien zu werben, bevor man tatsächlich krank zur Arbeit telefoniert.

Auf diese Weise machte Glynne den Eindruck, als hätte sie sich entschieden, ein Engagement zu feiern – und das sieht nicht gut aus.

Wenn wir als Eltern eine Aufgabe haben, müssen wir unseren Kindern beibringen, wie wichtig es ist, die Dinge zu tun, die getan werden müssen, wann immer sie getan werden müssen, ob es Ihnen gefällt oder nicht.

Wenn ich einen jungen Menschen sehe, der tut, was er versprochen hat, weiß ich, dass er trotz aller Herausforderungen das Rückgrat hat.

Es heißt Resilienz, Hartnäckigkeit, Entschlossenheit und es geht darum, nicht zu unterdrücken. Das sind einige der bewundernswertesten Eigenschaften, die eine Person haben kann.

Angst ist schrecklich, aber es hilft sicherlich nicht, wenn Sie bis in die frühen Morgenstunden eines Arbeitstages feiern.

Boris schlechten Tag

In dieser Woche gab es gute und schlechte Nachrichten für Boris Johnson. Die gute Nachricht ist, dass es so aussieht, als ob er unser nächster Premierminister sein wird.

Die schlechte Nachricht ist nicht, dass er in den frühen Morgenstunden mit seinem Partner stritt – es ist sein neuer Haarschnitt.

Früher hatte er „The Trump“, eine Art Vorwärtskamm, der seine Glatze verbarg. Aber sein Friseur hat es abgeschnitten und anstelle des langhaarigen, blonden Bombenlooks ist er jetzt ein blondes Becken mit dünner werdendem Deckel.

Boris, bitte nimm es von mir, wenn du zum Friseur gehst, sieh dir als erstes die Frisur der Person an, die die Schere hält.

Wie auch immer, ich denke, es wächst nach – und wird bald der Heuhaufen sein, der es schon immer war. Jetzt braucht Boris nur noch einen neuen Anzug.

HOPPLA! Mein Herz geht an die Mutter des tobenden Kleinkindes auf einer Schweizer Kunstmesse, die eine Fliegenskulptur im Wert von 45.000 Pfund umstieß.

Meine Hauptfrage ist jedoch, wie eine Plastikskulptur einer Fliege so viel Geld wert sein kann.

Irgendwo lacht jemand. Recht?

Mr & Mrs Lowe ein seltenes High

Ich habe versucht, herauszufinden, was an dem jüngsten Foto des Schauspielers Rob Lowe auf dem roten Teppich ungewöhnlich war.

Mir wurde klar, dass es das ist. Er ist ein hübscher, erfolgreicher Star, der nach 27 Jahren immer noch mit seiner Frau Sheryl Berkoff zusammen ist, ohne sie gegen ein jüngeres Model einzutauschen.

Und sie sehen glücklich aus.

Ein seltener Anblick in Hollywood, also viel Glück für beide.

Ich bin froh, dass ich der Mode nicht folge

Um fair zu sein, Sofia Richie hat es so ziemlich geschafft, als sie das neueste Radhosen-Strampler trug – der Trend, den Sie gebetet haben, würde niemals passieren.

Aber alles was ich sagen kann ist, ich bin froh, dass ich nicht der Mode folge.

WAS ist in einem Wort? Du denkst vielleicht nicht viel. Und es ist in gewisser Weise eine Kleinigkeit, aber Sainsbury muss aufgerufen werden, davon auszugehen, dass alle Ärzte männlich sind.

Die Anweisungen lauten: "Fragen Sie Ihren üblichen Arzt und zeigen Sie ihm die Verpackung."

Zweifellos werden viele Leute sagen, dass wir Frauen viel zu leicht beleidigt sind.

Aber es sind Annahmen wie diese, die dahinter stehen, dass eine Frau für jeden £ 1, den ein Mann verdient, nur 86p verdient.

Wir müssen diese unbewusste Voreingenommenheit ausmerzen, indem wir sie jedes Mal aufrufen, wenn wir sie sehen.

Sie können mit fünfzig Jahren fit sein

ERSTAUNLICH, dass es 25 Jahre her ist, dass Freunde unsere Fernseher angeschlagen haben.

Aber nach Bildern der Stars Jennifer Aniston (50) und Courteney Cox (55) zu urteilen, sehen sie im Urlaub in ihren Bikinis immer noch fantastisch aus.

Noch erstaunlicher ist, dass sie echte Freunde sind.

Es zeigt nur, dass Sie mit 50 Jahren nicht fett und schlaff sein müssen, wenn Sie gut essen, trainieren und auf sich selbst aufpassen.

* Beachten Sie, besser zu essen und ins Fitnessstudio zu gehen.

  • Hast du eine Geschichte? RING The Sun unter 0207 782 4104 oder WHATSAPP unter 07423720250 oder EMAIL [email protected]

WARUM bezeichnen so viele Menschen, einschließlich mir, die Liebesinsel von Fernsehen als ein schuldiges Vergnügen?