Die letzten Tage des nationalsozialistischen Deutschlands zeigten sich auf schockierenden Fotos, als sich die Welt an Hitlers Niederlage am VE-Tag erinnerte

0

Die letzten Tage von Nazi-Deutschland werden in einer Reihe schockierender Fotos enthüllt, während sich die Welt an Hitlers Niederlage am VE-Tag erinnert.

Der heutige Tag erinnert an einen Meilenstein 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und das Datum bleibt eine besondere Zeit in der Geschichte Großbritanniens.

Der Sieg in Europa fand offiziell an diesem Tag statt – dem 8. Mai 1945 -, als die Kämpfe schließlich aufhörten, das Ende von Adolf Hitlers Krieg zu markieren und weltweit Feierlichkeiten auszulösen.

Die alliierten Streitkräfte kündigten triumphierend die Kapitulation Deutschlands in Europa an und läuteten damit den Beginn des Endes des Zweiten Weltkriegs ein – ein Konflikt, der sich über sechs Jahre erstreckte und Millionen von Menschenleben kostete.

Am Tag zuvor, am 7. Mai 1945 um 14.41 Uhr, ergab sich Deutschland.

Hitler hatte eine Woche zuvor Selbstmord begangen und Großadmiral Dönitz von der deutschen Armee verlassen, um sich geschlagen zu geben.

Erst im August ergab sich Japan, nachdem die USA die ersten beiden Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki abgeworfen hatten.

Übergabedokumente wurden offiziell auf dem Deck der USS Missouri in der Bucht von Tokio unterzeichnet.

Diese fesselnden Fotos zeigen die letzten Tage des nationalsozialistischen Deutschlands, als die einst gewaltige Kraft in Trümmern lag.

In der deutschen Hauptstadt Berlin zeigen verheerende Szenen Bahnhöfe, die von Bombenangriffen heimgesucht wurden.

Andere zeigen einst geschäftige Straßen, die von halb begrabenen Panzern der Armee übernommen wurden, während britische Fahrzeuge unheimlich vorbeifahren.

Ein Schnappschuss zeigt das Gemetzel der ehemaligen Potsdamer Station, nachdem sie von vier schweren Bombenangriffen getroffen wurde, zwei von der RAF und zwei von der US Air Force.

Andere deutsche Wahrzeichen liegen in der Verwüstung.

Ein britischer Mark-V-Panzer aus dem Ersten Weltkrieg steht verlassen vor den bombengeschädigten Ruinen des Berliner Doms, und der Konzerthaus Berlin ist ebenfalls von Sprengstoff befallen.

Ein Stück Wasser ist in den Ruinen des Berliner Nachkriegs fotografiert, unter denen sich eine U-Bahnstation befindet.

Die Station wurde in den letzten Kriegstagen als Krankenhaus genutzt, aber absichtlich von der SS überflutet, wobei alle innerhalb getötet wurden, um die vorrückende russische Armee in einem letzten fanatischen Versuch zurückzuhalten.

Auf einem der letzten Fotos, die vor Kriegsende aufgenommen wurden, flattert im Mai 1945 ein Siegesbanner über den vom Krieg zerrissenen Ruinen Berlins, während alliierte Soldaten zuschauen.

Und in einem weiteren ergreifenden Moment verspottet Corporal Russell M. Ochwad aus Chicago Adolf Hitler, indem er den Nazi-Gruß auf dem Balkon der Reichskanzlei in Berlin hält.

Ein britischer und ein russischer Soldat stehen auf jeder Seite von ihm, während amerikanische und russische Soldaten in den Monaten nach der deutschen Niederlage anfeuern.

Im Zweiten Weltkrieg starben zwischen 1939 und 1945 über sechzig Millionen Menschen durch die Alliierten und zwölf Millionen Menschen durch die Achsenmächte.

Die politische Struktur auf der ganzen Welt wurde nach dem Zweiten Weltkrieg mit der Gründung der Vereinten Nationen (UN) geändert, um die internationale Stabilität zu fördern und zu überwachen.

In diesem Jahr wird die Königin das 75-jährige Bestehen mit einer Fernsehansprache an die Nation feiern.

Es wird um 21 Uhr auf der BBC ausgestrahlt – genau in dem Moment, als ihr Vater, König George VI., Vor 75 Jahren eine Radioadresse gab.

Der Ansprache an die Nation folgen ein landesweiter Gesang von Vera Lynn und Straßenpartys zum Thema des Zweiten Weltkriegs.

Geplante öffentliche Feierlichkeiten wurden aufgrund der Sperrung des Coronavirus abgesagt.

Aber die Familien werden aufgefordert, drinnen eine Feier zu veranstalten und gemeinsam das Lied “Wir treffen uns wieder” von Dame Vera Lynn zu singen – eine landesweite Feier, die von Clap For Carers inspiriert ist.

Share.

Comments are closed.