Die Legende von EastEnders, Michael Greco, sagt, dass er jetzt wie Harry Hill aussieht, nachdem er eine Glatze bekommen und eine Brille bekommen hat. 

0

EASTENDERS Herzklopfen Michael Greco hat sich beschwert, dass er jetzt wie Harry Hill aussieht, nachdem er seine Haare verloren hat.

Der Schauspieler, den Seifenbeobachtern als Beppe DiMarco bekannt, erschien auf Instagram mit kleinen Haaren und einer dicken Brille.

Er erhaschte einen Blick auf sich selbst in der Kamera und schnappte nach Luft: “Oh mein Gott, ich sehe aus wie Harry Hill.”

Der Stern wackelte dann mit seiner Brille, ging mit hoher Stimme “eeee” und schlug wiederholt mit der Handfläche auf den Kopf.

Er sah eine Welt weg von dem Liebhaber von Kiesstimmen, Beppe, der sich vor seiner Abreise im Jahr 2002 um den Albert Square schlief.

Michael, der mit 49 immer noch in sensationeller Form ist, ist heute ein großer Name auf der professionellen Poker-Rennstrecke. Er gab gestern an, er habe “aufgeräumt”, als er an einem Casino-Tisch posierte.

Auf dem Höhepunkt seines Ruhms wurde Michael bei den British TV Soap Awards von den Lesern der Radio Times zum sexiest male Soap Male und zum sexiest male Soap Star aller Zeiten gewählt.

Er hat weiterhin eine Armee treuer Fans, die seinem glamourösen Lebensstil auf Michaels Instagram-Seite folgen, auf der er sich selbst The Grecs stylt.

Nach EastEnders wechselte Michael zu Casualty, wo er einen Polizisten spielte, der in dem Musical Aladdin mitspielte.

Er erschien auch 2006 im Film Naked in London mit Ex-EastEnder Jake Maskall, der Jake Moon war.

Share.

Leave A Reply