Die Länder müssen zur Überwachung der öffentlichen Gesundheit in…

0

ZÜRICH, 8. Mai – Die Länder müssen zu den „Grundprinzipien“ der Überwachung der öffentlichen Gesundheit zurückkehren, um den Ausbruch des Coronavirus unter Kontrolle zu bringen, sagte der führende Notfall-Gesundheitsexperte der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Freitag.

“Wir scheinen … die unangenehme Realität zu vermeiden, die wir brauchen, um wieder zur Überwachung der öffentlichen Gesundheit zurückzukehren”, sagte Mike Ryan, Leiter des WHO-Programms für Gesundheitsnotfälle, während einer Pressekonferenz. “Wir müssen dorthin zurückkehren, wo wir vor Monaten hätten sein sollen – Fälle finden, Fälle verfolgen, Fälle testen, positiv getestete Personen isolieren, Kontakte unter Quarantäne stellen.” (Berichterstattung von Michael Shields und Brenna Hughes Neghaiwi, Redaktion von John Miller)

Share.

Comments are closed.