Press "Enter" to skip to content

Die Kfz-Versicherungen werden sich radikal ändern, wenn das Unternehmen einen neuen „unkomplizierten“ Service einführt

Die CAR INSURANCE-Richtlinien könnten sich für immer ändern, nachdem ein neuer temporärer Abonnementdienst von einem führenden Anbieter gestartet wurde.

Der neue monatliche Versicherungsservice zielt darauf ab, alle drei Monate maßgeschneiderte Kosten anstelle eines festen monatlichen Preises anzubieten. Die Gebühren können auf die persönlichen Umstände des Fahrers zugeschnitten werden, und für die Kosten fallen keine Verwaltungs- oder Stornierungsgebühren an.

Der neue Service wurde als „unkompliziertes“ Produkt beschrieben, das sich speziell an die Generation „unterwegs“ richtet.

Der neue LV-Service wird als Flow with LV bezeichnet und garantiert, dass die Fahrer immer das beste Stück erhalten

Nach der Erstellung eines Angebots wird den Verkehrsteilnehmern ein fester Preis für den ersten Monat und ein garantierter Höchstpreis für jeden der folgenden drei Monate angezeigt.

Dies bedeutet, dass sich die Gebühren alle paar Monate ändern können, wenn sich die Umstände der Autofahrer ändern, anstatt an feste Preise gebunden zu sein.

Das neue System verspricht einen „erheblich kürzeren“ Bewerbungsprozess ohne langfristige Verpflichtung und die Freiheit, eine Richtlinie jederzeit zu ändern.

Bei Flow müssen die Fahrer lediglich ein Bild ihres Führerscheins vorlegen und 14 einfache Fragen beantworten, um den bestmöglichen Preis zu berechnen.

LV hat jedoch gewarnt, dass ein bestehender Rabatt ohne Schadensersatzansprüche eines Kunden keine Rolle bei dem von ihm gezahlten Betrag spielt.

Stattdessen werden die Kosten auf der Grundlage der Schadenshistorie eines Kunden und seiner spezifischen Umstände zum Zeitpunkt des Antrags berechnet.

LV hat auch gesagt, dass die Preise für Fahrer alle drei Monate steigen könnten, selbst wenn sich ihre persönlichen Umstände nicht ändern.

Sie warnen die Fahrer, dass das Unternehmen die Fahrer mindestens sieben Tage vor einer neuen Zahlung über Änderungen informiert.

Heather Smith, Geschäftsführerin von LV, sagte, es sei “wichtig”, dass sich der Prozess der Kfz-Versicherung nach der Sperrung “weiterentwickelt”.

Sie sagte, der Service erlaube es den Fahrern, ihre Vereinbarungen auf Knopfdruck zu aktualisieren, was bedeutet, dass sich die Richtlinien “schnell und einfach” ändern können.

Frau Smith sagte: „Die Art und Weise, wie Menschen Produkte und Dienstleistungen online kaufen, hat sich enorm verändert, und es ist wichtig, dass sich der Prozess des Abschlusses einer Kfz-Versicherung auf die gleiche Weise entwickelt.

„Flow bietet Fahrern ein vereinfachtes Versicherungserlebnis mit einer schnellen Fahrt, wettbewerbsfähigen Preisen und der Flexibilität, ihre Police auf Knopfdruck nach Belieben zu ändern.

„Es gibt keine Verwaltungsgebühren, keine Ratengebühren und Sie benötigen keinen bestehenden Rabatt ohne Schadensersatzansprüche, um den besten Preis zu erzielen.

“Was auch immer die Fahrer tun möchten – Kilometerstand ändern, Fahrer wechseln oder sogar das Auto wechseln – Flow bedeutet, dass dies schnell und einfach möglich ist.”

Die Standardversicherung umfasst eine Vollkaskoversicherung, nicht versicherte Fahrer und eine Fehlbetankung, um sicherzustellen, dass die Autofahrer vollständig vor Problemen geschützt sind.

Sie sagen, dass das Hinzufügen und Entfernen von Fahrern zu der Police einfach ist und die Verkehrsteilnehmer in der Lage sein werden, ihre Deckungssumme für nur 2 GBP pro Monat zu erhöhen.

Dies ermöglicht den Versicherungsnehmern die garantierte Nutzung eines Mietwagens, wenn ein Fahrzeug repariert wird oder gestohlen wurde.

Weitere 2 GBP pro Monat decken auch die Rechtskosten für Kraftfahrzeuge ab, sodass Verkehrsteilnehmer Hilfe erhalten können, wenn sie gegen einen Verkehrsteilnehmer vorgehen oder sich gegen eine Strafverfolgung verteidigen.

LV hat vorgeschlagen, dass derzeit weitere Produkte aus dem Flow-Sortiment geprüft werden, sodass weitere geldsparende Optionen in Sicht sind.