Die Impfquote im Landkreis Dillingen, Bezirk Dillingen

0

Die Impfquote im Landkreis Dillingen, Bezirk Dillingen

Im Landkreis Dillingen lassen sich immer mehr Personen gegen das Coronavirus impfen. Allerdings hinkt der Landkreis weiterhin hinterher. Der aktuelle Stand der Impfkampagne.

Die Durchimpfungsrate im Landkreis Dillingen liegt derzeit auf diesem Niveau.

Die Impfkampagne schreitet voran, wenn auch in Dillingen langsamer als in Deutschland oder Bayern insgesamt. Bis zum 4. Juni waren insgesamt 33.782 Personen (35 Prozent) geimpft worden. 18,6 Prozent der Bevölkerung sind vollständig geimpft. Darüber wurde das Dillinger Landratsamt informiert. Damit liegt der Kreis zumindest bei den begonnenen Impfungen deutlich hinter der deutschlandweiten Impfquote (44,1 Prozent begonnene Impfungen/ 20,1 Prozent vollständige Impfungen) zurück.

Die Zahlen sind auch nach Impfstellen aufgeschlüsselt: In der Impfstelle wurden 25.469 Impfserien begonnen, wobei 8.313 Erstdosen bereits von Hausärzten verabreicht wurden.

Wie könnten die Impfbemühungen des Landkreises Dillingen an Fahrt gewinnen?

Der Landkreis hat kürzlich seine Unzufriedenheit über die offensichtliche Impflücke des Landkreises im Vergleich zu den bayerischen und deutschen Impfraten zum Ausdruck gebracht. Doch woran liegt es, dass der Landkreis Dillingen bei den Impfungen hinterherhinkt? Die geringe Hausarztdichte ist eine Erklärung. Derzeit wird daran gearbeitet, Lösungen aus anderen bayerischen oder baden-württembergischen Landkreisen zu übernehmen. Dort wurden bereits Impfbrücken errichtet.

Seit dem 31. März stehen die Impfbemühungen des Landkreises auf zwei Säulen. So werden die Impfungen vor allem von niedergelassenen Ärzten, insbesondere Hausärzten, durchgeführt, zusätzlich zu den Impfungen in Impfzentren, mobilen Teams und Krankenhäusern. Ab dem 7. Juni werden auch die Wirtschaftsärzte im Bezirk impfen.

Siehe auch:

Wie ist der Stand der Corona-Impfung im Landkreis Dillingen?

Corona-Update: Die Sieben-Tage-Inzidenzrate des Landkreises ist weiter rückläufig.

Schummeln ist ein Kinderspiel, wenn es um die Testzentren geht.

Share.

Leave A Reply