Press "Enter" to skip to content

Die Hälfte der Beschäftigten im privaten Sektor in Frankreich ist…

Paris (ots / PRNewswire) – Der französische Arbeitsminister Muriel Penicaud sagte am Mittwoch, mehr als 10 Millionen Beschäftigte des privaten Sektors hätten sich für ein von der Regierung eingeführtes System der vorübergehenden Arbeitslosigkeit angemeldet, um Unternehmen dabei zu helfen, die Auswirkungen der neuen Coronavirus-Krise zu ertragen.

„Bis heute sind 10,2 Millionen Beschäftigte des privaten Sektors vorübergehend arbeitslos geworden. Das sind mehr als ein Mitarbeiter von zwei und sechs von zehn Unternehmen “, sagte Penicaud in einem Interview mit BFM Business Radio. (Berichterstattung von Myriam Rivet; Schreiben von Benoit Van Overstraeten; Redaktion von Jason Neely)