Press "Enter" to skip to content

Die griechische Super League wird voraussichtlich am 6. und 7. Juni wieder aufgenommen

ANKARA

Die griechischen Super League-Vereine haben am Montag vereinbart, die Playoffs am 6. und 7. Juni wieder aufzunehmen.

Auf ihrer Website gab die Liga bekannt, dass die Vereine beschlossen haben, die Saison am ersten Wochenende des nächsten Monats fortzusetzen, und ein diesbezüglicher Antrag wird zur Genehmigung an die zuständigen Behörden weitergeleitet.

Die Playoffs der Super League für Meisterschaft und Abstieg wurden im März wegen des COVID-19 verschoben.

Olympiakos führte die Liga mit 66 Punkten nach 26 Spielen an.

Das Land hat derzeit 2.836 Coronavirus-Fälle, wobei die Zahl der Todesopfer am Montagabend bei 165 liegt.

Nach seinem Ursprung in Wuhan, China, im vergangenen Dezember hat sich COVID-19 in mindestens 188 Ländern und Regionen verbreitet, wobei Europa und die USA derzeit am stärksten betroffen sind.

Die Pandemie hat weltweit fast 317.000 Menschen getötet, mit mehr als 4,7 Millionen bestätigten Fällen, während die Genesungsrate nach Angaben der Johns Hopkins University in den USA 1,7 Millionen überschritten hat.