Die “ermordete” Ärztin, die mit ihrer 14-jährigen Tochter tot aufgefunden wurde, war ein Held für die Patienten während der Sperrung, verrät ihr Chef. 

0

Ein Arzt, der tot mit ihrer Tochter entdeckt wurde, hatte sich alle Mühe gegeben, den Patienten während der Sperrung zu helfen, sagte ihr Chef.

Dr. Saman Mir Sacharvi (49) und Vian Mangrio (14) wurden in ihrem feuergeschädigten Haus in Burnley gefunden.

Dr. Sacharvi, der erwürgt worden war, war Juniorarzt in einem perinatalen Zentrum in Blackburn.

Der perinatale leitende Berater Gill Strachan würdigte sie und sagte: “Dr. Sacharvi war einfühlsam und beliebt bei den Frauen und Familien, mit denen sie zusammengearbeitet hat.

“Ihre Kollegen beschrieben sie als sehr nett, brillant und es war eine Freude, mit ihr zu arbeiten.

“Während der Sperrung, als die Covid-19-Beschränkungen in Kraft waren, tat sie alles, um die Betreuung von Frauen zu unterstützen, und lieferte persönlich Rezepte an Frauen, die zu Hause isolierten.

“Das Team ist schockiert und traurig, und sie wird sehr vermisst werden. Unsere Gedanken sind in dieser sehr traurigen Zeit bei Familie und Freunden.”

Zwei Männer im Alter von 51 und 56 Jahren wurden wegen Verdachts auf zwei Mordfälle festgenommen, zwei wegen Vergewaltigung und Brandstiftung, um das Leben zu gefährden.

Eine Obduktion bei Dr. Sacharvi ergab, dass sie an Druck im Nacken gestorben war und auch angegriffen wurde.

Die Ursache für den Tod von Vian ist noch nicht geklärt.

on on oder EMAIL [email protected]

Share.

Comments are closed.