Die eine halbe Billion Dollar britische Geldtransfusion…

0

Von Kate Holton

London (ots / PRNewswire) – Lucio und Meera Santoro brauchten 35 Jahre, um ihre Londoner Designfirma aufzubauen, und nur eine Woche, um zu sehen, wie sie auseinanderfiel.

Die Produktion wurde eingestellt, das Personal wurde suspendiert und die Unterstützung durch das mehr als eine halbe Billion Dollar teure wirtschaftliche Rettungspaket der Regierung kommt nur langsam durch.

Die Notlage des Marken- und Produktdesigners ist nur ein Beispiel dafür, wie die Coronavirus-Pandemie kleine britische Unternehmen an den Rand gedrängt hat. Wirtschaftsführer und Eigentümer warnen davor, dass die Unterstützung durch die Regierung zu komplex sein könnte, um zu überleben.

Die Bank of England hat sogar vor starken „Narben“ gewarnt, wenn die Banken nicht schnell anfangen können, Kredite durch die Arterien der fünftgrößten Volkswirtschaft der Welt zu pumpen.

“Über Nacht wurde der Schalter ausgeschaltet”, sagte der 60-jährige Lucio Santoro gegenüber Reuters. „Die Menschen brauchen unsere Produkte nicht zum Leben und die Branche, an die wir verkaufen, hat geschlossen. Es ist zum Stillstand gekommen. Es ist besorgniserregend und beängstigend. “

Großbritannien befindet sich seit fast einem Monat in einer effektiven Sperrung, da Pubs und Restaurants geschlossen und die meisten Fabriken und Geschäfte geschlossen sind, was offizielle Prognostiker dazu veranlasst, vor einem Absturz der Wirtschaftsleistung von April bis Juni um 35% und einer Arbeitslosigkeit von 10% zu warnen.

Angesichts der möglicherweise schlimmsten Rezession seit dreihundert Jahren hat die Regierung von Premierminister Boris Johnson 80% der Bankdarlehen an kleine Unternehmen garantiert. versprach, 80% der Lohnkosten zu zahlen, um Entlassungen zu minimieren; latente Steuern; Zuschüsse gegeben und lassen viele Unternehmen für ein Jahr von der Zahlung von Geschäftsraten.

Aber das System stottert: Bis zum 13. April hatten Banken 1,1 Milliarden Pfund (1,4 Milliarden US-Dollar) geliehen, teilte die Handelsorganisation UK Finance mit. Es gibt auch Berichte von Unternehmensgruppen, wonach Kreditgeber mit 20% des Risikos Ansprüche ablehnen.

Das Lohnurlaubsprogramm wurde am Montag eröffnet, und mehr als eine Million Mitarbeiter wurden beurlaubt. Dieser Ansatz hat jedoch einige kleine Firmeninhaber frustriert, die Mitarbeiter für die Verwaltung von Lagerbeständen und Lieferanten benötigen, wenn sie aus der Sperrung hervorgehen sollen.

“Die Idee ist, dass Sie beim Wiedereinschalten so viele Arbeitsplätze wie möglich behalten”, sagte Lucio Santoro über seine Firma, die ihre Marken für Waren wie Schreibwaren, Taschen und 3D-Popup-Karten entwirft, produziert und lizenziert. “Aber das Geschäft muss bis dahin überleben.”

Das Finanzministerium sagte, es habe mit beispielloser Geschwindigkeit gearbeitet, um Hunderttausenden von Unternehmen jeder Größe zu helfen.

INTERNATIONALER VERGLEICH

Das neuartige Coronavirus hat Regierungen auf der ganzen Welt auf den Prüfstand gestellt, und an einigen Fronten wurde Großbritannien als mangelhaft befunden. Das Maßnahmenpaket ist zwar mit anderen Maßnahmen vergleichbar, es hat jedoch einige Zeit gedauert, bis es dort eingesetzt wurde, wo es benötigt wurde.

In der Schweiz lieferte ein staatlich unterstütztes Notkreditprogramm in Höhe von 40 Milliarden Franken (41 Milliarden US-Dollar) in den ersten Tagen Kredite in Höhe von 14,3 Milliarden Franken.

In den Vereinigten Staaten sind einem 350-Milliarden-Dollar-Notfallkreditprogramm, das kleinen Unternehmen helfen soll, Arbeitnehmer auf ihren Gehaltslisten zu halten, bereits die Mittel ausgegangen.

Im Vergleich dazu hat Großbritannien 7,6 Milliarden Pfund Kredite an große Unternehmen mit Investment-Grade-Rating, aber viele kleine Unternehmen mit geringen Gewinnspannen warten entweder noch oder vermeiden Kredite, von denen sie wissen, dass sie sie nicht zurückzahlen können.

Der Gouverneur der Bank of England, Andrew Bailey, hat den Banken befohlen, den Prozess zu beschleunigen, und erklärt, dass möglicherweise eine 100% ige staatliche Garantie für die kleinsten Kredite erforderlich ist.

Stephen Jones, CEO von UK Finance, sagte, dass Banken aufgrund ihres eigenen Personalmangels mit reduzierter Kapazität arbeiten und dass eine vollständige staatliche Garantie helfen würde.

Finanzminister Rishi Sunak sagte am Dienstag, er sei nicht überzeugt.

Der Milliardärsunternehmer und Philanthrop John Caudwell sagt, die Regierung müsse sich verstärken. Zusammen mit 100% Darlehensgarantien möchte er, dass 100% des Gehalts für die Niedrigverdiener gezahlt werden, um die Wirtschaft wiederzubeleben, sobald die Sperrung nachlässt.

“Jobs werden von Minute zu Minute dezimiert”, sagte er gegenüber Reuters. “Es muss heute dringend dringend neu angesprochen werden, bevor es zu spät ist.”

CASH CRUNCH

Die sechs Millionen britischen Kleinunternehmen beschäftigen 16 Millionen Menschen oder 60% der Belegschaft, das Lebenselixier der Wirtschaft.

Die Santoro Group war bisher einer der Erfolge. Am Dienstag wurde es mit Großbritanniens renommiertester Branchenauszeichnung ausgezeichnet: dem Queen’s Award für Unternehmen für internationalen Handel. Es ist das zweite Mal, dass Santoro gewonnen hat.

Das Unternehmen wurde 1985 in einem Studio in der angesagten Carnaby Street in London Soho gegründet und wird in mehr als 90 Ländern verkauft, darunter das MoMA-Museum in New York, die Kaufhäuser Harrods und Selfridges in London sowie Geschäfte in ganz Japan.

Es beschäftigt rund 100 Mitarbeiter, darunter zwei von Lucio und Meeras Kindern, und ein paar Tausend indirekt über Waren.

Nach der Pandemie schloss der Einzelhandel und die Einnahmen versiegten.

Dank eines sorgfältigen Finanzmanagements kann Lucio den Mitarbeitern den Urlaub von 80% bezahlen, solange sie bis Ende April erstattet werden. Andere warten zuerst auf Regierungsgeld.

Auf die Frage, wie lange er durchhalten könne, machte er eine Pause. “Ich weiß nicht, ist die Antwort.” Sie überprüfen die Situation täglich.

Santoro setzt sich als Mitglied von E2E, einem 23.000-köpfigen Netzwerk von Unternehmern und Investoren, das selbst um Unterstützung kämpft, für Veränderungen ein. Gründer Shalini Khemka, der einen Kreditantrag abgelehnt hatte, obwohl er noch nie zuvor darum gebeten hatte, wurde von Mitgliedern überschwemmt, die sagten, sie stünden vor einer Pleite.

“Ich erhalte E-Mail nach E-Mail nach E-Mail”, sagte sie. „Langsam werden wir einen Dominoeffekt von Unternehmen sehen, denen das Geld ausgeht. Es ist ein teuflisches Durcheinander. “

Lucio Santoro bleibt philosophisch. Nachdem er um den Aufbau des Unternehmens gekämpft hat, weiß er, dass es „verdammt viel Mühe, Energie, Zeit und absolute Entschlossenheit“ erfordern wird, um wieder erfolgreich zu sein.

„Aber wir haben unser Leben, unsere Familie, unsere Gesundheit. Und wir werden, wie jeder andere auch, unser verdammtstes tun, um durchzukommen. “

($ 1 = 0,9718 Schweizer Franken)

($ 1 = 0,7995 Pfund) (Berichterstattung von Kate Holton; Redaktion von Guy Faulconbridge und Mark Potter)

Share.

Comments are closed.