Die dänische Fußballliga wird am 28. Mai wieder aufgenommen

0

ANKARA

Dänemark wird voraussichtlich Ende Mai seine erste Fußballliga wieder eröffnen, da die COVID-19-Beschränkungen im Land nachlassen.

Die dänische 3F Super League wird am 28. Mai mit einem verschobenen Spiel beginnen, teilten die Organisatoren am Montag in einer Erklärung auf der Website mit.

Auf Dänisch Superliga genannt, heißt es, dass die Saison 2019-2020 beginnen wird, wenn Aarhus GF gegen Randers antritt.

Die Spiele in Dänemark werden aus gesundheitlichen Gründen hinter verschlossenen Türen ausgetragen und die reguläre Saison wird voraussichtlich am 26. Juli enden.

Nach der regulären Runde endet die Superliga am 29. Juli mit dem Playoff-Finale der UEFA Europa League.

Die Superliga wurde im März ausgesetzt, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Share.

Comments are closed.