Die chinesische Bank senkt den Zinssatz für TMLF um 20 Basispunkte

0

Shanghai (ots / PRNewswire) – Die chinesische Zentralbank hat am Freitag den Zinssatz für ihre angestrebte mittelfristige Kreditfazilität (TMLF) gesenkt, nachdem in den letzten Wochen die Kreditkosten für andere Liquiditätsinstrumente zur Unterstützung der Wirtschaft ähnlich gesenkt wurden.

Die Volksbank von China (PBOC) sagte, der einjährige Zinssatz für den TMLF sei um 20 Basispunkte auf 2,95% gesenkt worden, gegenüber 3,15% in der vorherigen Operation.

In derselben Erklärung teilte die Zentralbank mit, sie habe am Freitag 56,1 Milliarden Yuan (7,93 Milliarden US-Dollar) zugeführt, als eine Charge von 267,4 Milliarden Yuan solcher Kredite auslaufen sollte.

Der TMLF wird in einem Jahr fällig, aber die Banken dürfen ihn für zwei weitere Jahre verlängern. ($ 1 = 7.0746 chinesischer Yuan) (Berichterstattung von Winni Zhou und Andrew Galbraith; Redaktion von Muralikumar Anantharaman)

Share.

Comments are closed.