Die Chefs von I’m A Celebrity verbringen das Wochenende damit, das Gwrych Castle auszutrocknen, nachdem es nach starkem Regen überflutet wurde. 

0

Ich bin ein Promi-Chef verbrachte das Wochenende damit, das Schloss auszutrocknen, wo sie filmen werden, nachdem es von strömendem Regen überflutet wurde.

Dort wird diese Woche auch schreckliches Wetter vorhergesagt, das die Besatzung mit Problemen am alten Veranstaltungsort überschwemmt.

Teile des neuen Sets, das im Gwrych Castle in Abergele, Nordwales, gebaut wurde, blieben durchnässt.

Eine Quelle im Schloss sagte: „Die Besatzung arbeitet rund um die Uhr so ​​wie sie ist. Aber wegen des schrecklichen Wetters verbrachten sie einen Großteil des Wochenendes damit, stehendes Wasser aus den Bereichen des Gebäudes zu entfernen.

“Sie versuchen jetzt, einen Weg zu finden, um sicherzustellen, dass bei schlechtem Wetter, wenn die Show im November ausgestrahlt wird, die Dreharbeiten nicht beeinträchtigt werden.”

Covid zwang die Produzenten, die diesjährige Show von Australien nach Wales zu verlegen. Ant und Dec moderierten wie gewohnt, wenn sie nächsten Monat zurückkehren.

Die Quelle fügte hinzu: „Das Dschungelset war in Ordnung, wenn es regnete, da es natürliche Abflüsse und Bäche gab.

„Aber eine alte Burg ohne richtige Rohrleitungssysteme ist eine ganz andere Geschichte.

“Es sind im Moment sehr feuchte Kopfschmerzen.”

on on oder EMAIL [email protected]

Share.

Leave A Reply