Die Chase-Bombe stiehlt Show mit gutem Aussehen – aber verblüfft mit Plan für den Preis

0

Die Chase-Zuschauer waren heute Abend abgelenkt, als die “atemberaubende” Kandidatin Natalie heute Abend in die Show kam, um zu versuchen, etwas Geld von Paul Sinha alias dem Sinnerman zu gewinnen

Die Chase-Kandidatin Natalie hat die Show heute Abend gestohlen, als sie in der Show auftrat, um gegen Chaser Paul Sinha, auch bekannt als Sinnerman, anzutreten.

Natalie stahl die Show, als die Zuschauer über ihr Aussehen strömten, ließ aber die Fans verblüfft zurück, als sie ihre Pläne für das Geld enthüllte.

Sie sagte, sie wolle ihren Gartenschuppen aufpeppen, um daraus eine Tiki-Bar zu machen, und wollte ein Moskauer Maultier bauen.

Auf die Frage, was das sei, sagte sie: “Ich weiß es eigentlich nicht.”

Fans eilten zu den sozialen Medien, um das gute Aussehen von Natalie zu kommentieren, als ein Fan schrieb: “Ich glaube, ich bin ein bisschen verliebt.”

Ein anderer fügte hinzu: “Natalie ist heute Abend auf der Jagd … wow, super sexy.”

Ein dritter mischte sich ein: “Natalie hat einen Fanclub.”

Ein vierter schrieb: “Wow Natalie …”

Ein fünfter scherzte: “Sie will einen Zuhälter in ihrem Schuppen?”

Ein sechster fügte hinzu: “Wodka, Limette, Ingwerbier = Moscow Mule.”

In der Zwischenzeit ließ Natalie den Sinnerman auch wütend zurück, als er eine falsche Frage stellte, die er sich später selbst über den Kopf stellte und ihn dazu brachte, vom Set zu stürmen.

Bradley fragte das Paar, welcher Science-Fiction-Autor den Planeten Krikkit mit den Autoren Douglas Adams, A, geschaffen habe

rthur C Clarke und Isaac Asimov sind die drei Optionen.

Natalie war sich der Antwort sicher, aber der Sinnerman war wütend, als er die Frage falsch stellte, und wagte es auch, die vorhergehende falsch zu stellen.

Er stand auf, ging aus dem Studio und rieb sich frustriert das Gesicht.

Natalie fragte: “Ist er tatsächlich gegangen?” aber er kam und setzte sich, während er sich beschimpfte, die Frage falsch verstanden zu haben.

Sie schaffte es, ihn zu schlagen und erreichte die letzte Runde alleine, verlor aber leider den Preis von £ 4.000.

Die Verfolgungsjagd geht morgen um 17 Uhr auf ITV weiter.

Share.

Comments are closed.