Die britischen Got Talent-Zuschauer behaupten, “gruseliger” Tanzakt “vorausgesagte Coronavirus-Pandemie” mit Gesichtsmasken und tödlichem Namen

0

UNEASY Die britischen Got Talent-Fans haben behauptet, ein „gruseliger“ Tanzakt habe die Coronavirus-Pandemie „vorhergesagt“, wobei die Gruppe mit Gesichtsmasken auftrat.

Die Zuschauer dachten auch, der Name der Truppe, The Immortals, sei eine beunruhigende Vorahnung über die Killer-Krankheit, die Tausende auf der ganzen Welt getötet hat.

Die Unsterblichen, die ursprünglich aus Barcelona stammen, führten eine urbane Routine durch, während sie als Vampire verkleidet waren.

Die Gruppe hatte Masken über den Gesichtern und ließ die Richter und das Publikum auf ihren Sitzen winden, als ihr Vorsprechen zu Beginn des Jahres gedreht wurde.

Aber die Aufführung bekam eine ganz neue Bedeutung, als sie heute Abend inmitten der Coronavirus-Pandemie ausgestrahlt wurde. Die Öffentlichkeit wurde aufgefordert, Masken zu tragen, um die Ausbreitung von Keimen zu verhindern.

Auf Twitter schrieb ein verstörter Fan: „Nun, diese Gruppe war ein bisschen gruselig, unsterblich in Gesichtsmasken? !! Zufall oder ?? !! ”

Ein anderer fügte hinzu: „Dieser Tanzakt wusste, dass Coronavirus in ein paar Monaten auftreten wird.“

Ein dritter kommentierte: “Gut zu sehen, dass die #immortals der britischen Regierung in Bezug auf Coronavirus voraus waren.”

Warum hat die Tanzgruppe Coronavirus-Masken auf…? Wussten sie etwas #BGT

Gut zu sehen, dass die Unsterblichen in Masken bereit für das Koronavirus sind, als es #BGT #immortals gedreht wurde

Diese Lose hatten ihre Coronavirus-Masken vorbereitet, bevor sie überhaupt ankamen 😂 #BGT

Diese Lose sind für den Coronavirus-Schutz eingestellt. #BGT

Dieser Tanzakt wusste, dass Coronavirus in ein paar Monaten passieren würde #BGT #BritainsGotTalent

Alle Richter lobten die Tat nach ihrem Auftritt, und Simon Cowell behauptete bizarrerweise, dass einige der beängstigenden Gesichtsausdrücke der Mitglieder ihn an seinen fünfjährigen Sohn Eric erinnerten.

Er witzelte: “Ich habe es geliebt, die einzige Kritik, die ich hatte, war, dass ein paar von Ihnen, anstatt beängstigend auszusehen, die Art von Gesichtern gemacht haben, die mein Sohn Eric mir macht.”

Co-Star David Walliams antwortete geschockt: „Dieser Akt erinnert Sie an Ihren fünfjährigen Sohn?

“Hast du den Film Omen gesehen?”

Coronavirus hat weltweit Verwüstungen verursacht, und die britischen Fernsehsendungen wurden aufgrund sozialer Distanzierung und staatlicher Richtlinien als Reaktion auf die ansteckende Krankheit zum Erliegen gebracht.

Großbritanniens Got Talent konnte ihre Audition-Episoden wie geplant ausstrahlen, da sie bereits aufgenommen wurden, aber es ist noch nicht bekannt, was mit den Live-Shows der Serie passieren wird.

Es wird angenommen, dass das Halbfinale erst viel später im Jahr ausgestrahlt wird und die Chefs möglicherweise sogar gezwungen sind, zum ersten Mal auf das Studiopublikum zu verzichten.

Share.

Comments are closed.