Die Besetzung von “Little Women: Atlanta” reagiert auf den Tod von Ashley “Minnie” Ross nach einem tödlichen Unfall

0

“Little Women: Atlanta” -Star Ashley “Minnie” Ross ist nach einem tödlichen Autounfall gestorben. Am Dienstag bestätigte der Publizist des Reality-Stars, dass der 34-Jährige auf Instagram verstorben ist.

Minnie trat in mehreren Staffeln der Lifetime Reality-Serie auf und war eng mit ihren Co-Stars Andrea und Amanda Salinas befreundet. Obwohl sie mehrere Fehden mit Shirlene hatte „Ms. Juicy ”King Pearson, die ehemalige Radio-Persönlichkeit, war einer von mehreren Darstellern, die Minnie auf Instagram Tribut zollen.

Am Dienstag ging Juicy zu Instagram, um ein Bild mit den Worten “Das ist zu viel !!!!!” zu teilen. darüber geschrieben.

“Gebete für Minnies Familie !!!” Juicy hat den Beitrag beschriftet.

In der Zwischenzeit teilte Minnies enge Freundin Amanda mehrere Fotos ihres Co-Stars mit und schrieb einen herzlichen Beitrag über Minnies Tod, nachdem die Nachricht bekannt wurde. “Während ich das schreibe, bin ich in Tränen aufgelöst, ich kann es nicht glauben, mein Minnie !!!! Warum haben sie dich von uns weggebracht !!!! WARUM!!!!! Es scheint immer so, als hätten wir die ganze Zeit auf der Welt, nur um zu erkennen, wie flüchtig es wirklich ist “, schrieb sie den Beitrag.

„Ich wünschte, wir hätten mehr Zeit, um die Dinge zu tun und zu sagen, die wir für später gespeichert haben, was zusammen mit Ihnen für immer verschwunden ist. Ich verspreche, dich in meinen Erinnerungen am Leben zu erhalten und für deine Mama und Tante da zu sein. Du warst mehr als unser bester Freund, du warst unsere große Schwester und bist es immer noch !!! “ Fügte Amanda hinzu.

Der Star „Little Women: Atlanta“ schloss den Beitrag mit einem traurigen Abschied von ihrer Freundin ab. “Ich kann diesem Mann immer noch nicht glauben, warum Mann warum !!!! Ich liebe dich über alles !!!! Mein Herz ist gebrochen. Ruhe in Frieden, meine Liebe. “

Amanda´s Zwilling Andrea war genauso gebrochen über Minnies Tod. „Minnie, warum musstest du uns so schnell verlassen !!? Du warst ein großartiger Freund / Mama Bär für uns seit dem Tag, an dem wir uns in LA treffen. Um das Pilotshooting für die Show zu filmen, kann ich das nicht glauben !! Wir werden dich vermissen, mögest du in Frieden ruhen, meine Minnie “, unterzeichnete sie ein Foto von Minnie.

Minnies Vertreter enthüllte den Tod des Stars in einer Erklärung auf Instagram. „Mit tiefer Trauer bestätigen wir im Namen der Familie von Ashley Ross alias‚ Ms. Minnie von “Little Women: Atlanta” ist heute im Alter von 34 Jahren durch einen tragischen Autounfall verletzt worden. Die Familie bittet respektvoll um ihre Privatsphäre, da sie in dieser sehr schwierigen Zeit trauert “, heißt es in der Erklärung.

Obwohl in der ersten Erklärung des Vertreters behauptet wurde, der Lifetime-Star sei nach einem Zwischenfall gestorben, vermutet die Polizei, dass Minnie die Kontrolle über ihr Auto verloren hat. Cops, die den Unfall untersuchten, teilten TMZ mit, dass Minnie die Kontrolle über ihren Nissan Sentra verloren und in den Gegenverkehr geraten sei.

Die Polizei glaubt, dass sie einen Ford Focus getroffen hat und der Fahrer leichte Verletzungen erlitten hat. Nach dem Unfall wurde Minnie ins Krankenhaus gebracht, wo sie etwa 24 Stunden später starb.

Share.

Comments are closed.