Press "Enter" to skip to content

Die australische Rugby League treibt den NRL am 28. Mai voran…

SYDNEY – Der australische Rugby-League-Kommissar Wayne Pearce sagt, dass die Spieler des nationalen Spitzenwettbewerbs Anfang nächsten Monats wieder im Training sein werden und die Organisatoren den geplanten Saisonstart am 28. Mai vorantreiben.

Nach zwei Tagen mit Kommissionssitzungen und einer Telefonkonferenz mit den Geschäftsführern der NRL-Clubs sagte Pearce am Mittwoch, die Details der Wettbewerbsstruktur seien noch nicht abgeschlossen, aber „alle unterstützen unsere Aktivitäten. Alle sind sich einig, wieder auf das Feld zu kommen. “

„Wir haben erneut bestätigt, dass der 28. Mai der Starttermin für den Wettbewerb ist. Wir haben auch bestätigt, dass die Teams ab dem 4. Mai trainieren können “, sagte er.

Der NRL-Wettbewerb wurde letzten Monat nach zwei Runden in leeren Stadien wegen der Coronavirus-Pandemie ausgesetzt.

Strenge internationale und nationale Reisebeschränkungen und Richtlinien zur sozialen Distanzierung führten dazu, dass Gruppenübungen in allen Clubs abgesagt wurden und Teams aus Neuseeland und dem Bundesstaat Queensland im Grunde genommen gesperrt wurden. Sportligen und Veranstaltungen auf der ganzen Welt wurden während der Pandemie abgesagt oder verschoben, obwohl die Baseballligen in Taiwan und Südkorea entweder gerade wieder aufgenommen wurden oder kurz vor dem Start stehen.

Pearce sagte, die Regierungsbehörden, mit denen er zu tun hatte, unterstützten die Wiederaufnahme der Liga, obwohl es immer noch keine Klarheit darüber gibt, ob die Broncos, Titans und Cowboys aus dem Bundesstaat Queensland und die Warriors aus Neuseeland in kurzfristige Stützpunkte umziehen müssen Sydney soll am Wettbewerb teilnehmen.

Die Krieger müssten nach ihrer Ankunft in Australien zwei Wochen lang unter Quarantäne gestellt werden, ein weiterer erschwerender Faktor.

“Wir arbeiten mit den Regierungsbehörden zusammen, um sie hierher zu bringen, sie unter Quarantäne zu stellen und sie mit den anderen Teams für den Start des Wettbewerbs vorzubereiten”, sagte Pearce.

Die Organisatoren haben bestätigt, dass die Wettbewerbswertung nach den ersten beiden Runden in die nächste Phase der Saison übertragen wird, und Pearce fügte hinzu, dass die Sitzungen des Innovationsausschusses der Liga Klarheit über den medizinischen Prozess und die Protokolle bieten, für die eingerichtet werden muss Spiele, um fortzufahren.

“Wir haben das Gefühl, dass wir es nicht nur den Spielern und Trainern schulden, sondern auch den Tausenden von Mitarbeitern in verschiedenen Vereinen und verwandten Branchen, die ebenfalls von der Arbeitslosigkeit betroffen sind”, sagte er.

Es war eine turbulente Woche für das NRL, in der Todd Greenberg als Chief Executive ausschied, nachdem das Leitungsgremium der Liga von seinem Hauptsender wegen verschwenderischer Ausgaben kritisiert worden war.

In einer Erklärung am Montag sagte Greenberg, er sei einvernehmlich zurückgetreten, nachdem er “über die Bedürfnisse des Spiels nachgedacht” habe.

___

Weitere AP-Sportarten: https://apnews.com/apf-sports und https://twitter.com/AP_Sports